andere benutzernummer, mail senden funktioniert nicht

  1. hndbstzrkndrls

    hndbstzrkndrls Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    also, habe einen t-dsl router von der telekom ...'sinus...'.
    eigentlich benutze ich diesen nur über wlan, seit ca. 1 monat gehen wir hier aber auch über ethernet online.
    seit dem spinnt rel. viel rum!
    beim mails senden kommt jetze die fehlermeldung, das die geschriebene mail nicht über den server 'smtp.gmx.net' gesendet werden kann.
    jetzt habe ich hier auch schon einige hilfen ausprobiert und über die erste hilfe des schlüsselbundes, habe ich beim überprüfen der schlüsselbund-konfigurationen einen 'anderen benutzer' ... und 'eigentlicher benutzer' gefunden. reparieren lief erfolgreich!
    mail läuft allerdings immer noch nicht (das ist auch gut so, sonst dürfte ich nicht nur meinem hund hinterherrennen... :O)) und im fetsplatten -dienstprogramm habe ich die zugriffsrechte überprüfen lassen,... das protokoll herzu wirft u.a. diese info aus:
    Der Benutzer unterscheidet sich für „./Applications/Mail.app/Contents/Resources/Dutch.lproj/Alerts.strings“, eigentlicher Benutzer ist 0, Benutzer ist jedoch 501
    'Der Benutzer unterscheidet sich für „./Applications/Mail.app/Contents/Resources/Dutch.lproj/Assistant.strings“, eigentlicher Benutzer ist 0, Benutzer ist jedoch 501'
    zig mal!!!
    mit neu installation wird's auch schwer, da meine install-cd2 gar sehr verkratzt ist.
    ...how can i change my 'hndbstzrkndrls'?!?
    merciiii.... für etwaige hilfe
     
    hndbstzrkndrls, 25.01.2006
  2. kannstemal

    kannstemal

    Du bist völlig auf dem Holzweg. Was haben denn deine Zugriffsrechte auf dem Rechner mit der Tatsache zu tun, daß du keine Mail über 'smtp.gmx.net' senden kannst? Überhaupt nichts. Deine Rechte lasse mal so wie sie sind. Und die müssen auch nicht geändert werden wenn du diese nicht fahrlässig eigenmächtig verändert hast.

    Du kannst deshalb nicht senden, weil du irgendwas an deinen Einstellungen in Mail nicht korrekt eingestellt hast. GMX hat es zum Beispiel gar nicht gern, wenn man als Absender keinen GMX-Namen verwendet. Du kannst also schlecht als benutzer@t-online.de den SMTP-Server von GMX zum Senden von Mail verwenden. Auch nicht umgekehrt. Es gibt so gut wie kein öffentliches Relaying mehr heutzutage.

    Also wenn du über gmx.de oder gmx.net senden willst, mußt du auch deine E-Mail benutzer@gmx.net verwenden und natürlich das Kennwort dazu.

    Und wenn es wirklich mal nicht funktioniert, kann auch der Dienst mal überlastet sein, das kommt sehr oft vor. Wenn du mal wirklich Ruhe haben willst, registriere dir für wenig Geld eine eigene Domain (9€ im Jahr höchstens). Dort ist E-Mail inclusive und du kannst dir deinen Namen noch aussuchen.
     
    kannstemal, 25.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - andere benutzernummer mail
  1. box
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    38
  2. Violpeter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    175
    Violpeter
    23.08.2015
  3. das_ubersoldat
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    352
    das_ubersoldat
    17.07.2015
  4. joschmac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.050
    Hoooray
    14.05.2015
  5. asma2002
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    603
    WolfisMac
    09.04.2015