And the Bundeskanzleramt goes to....

misterbecks

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
2.312
Nachdem der Bürger nun ein paar Tage nichts mehr von den Entscheidungsträgern gehört hat, wird sich wohl heute die K-Frage zwischen dem "Mädchen" und dem "Macher" klären. Oder kommt noch doch eine dritte Person ins Spiel?

Hier werden noch die letzten Wetten angenommen.....

Ich sage 55:45 für Merkel.
 

Itekei

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Könnt Ihr es nicht noch ein zwei Tage erwarten zu erfahren von welcher Birne Ihr regiert werdet? Habt ihr nicht schon die Schnauze voll genug von der ganzen inhaltlosen Medienschlacht?
 

MahatmaGlück

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
*GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHN*

Wie lange man sich doch mit sowas langatmigen beschäftigen kann - nur um .... *schnarch*
 

admartinator

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
15.310
misterbecks schrieb:
Sehr überflüssig.....gehört auch nicht gerade zum Thema.
Das Ping Pong Spiel könnten wir wohl unendlich weiter spielen. Vielleicht wird der Thread ja dadurch interessanter.

Kann es sein, dass du es nicht verträgst, wenn dir mal jemand Kontra gibt? ;)
So ein Verhalten nenne ich "suboptimal"...
 

misterbecks

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
2.312
admartinator schrieb:
Das Ping Pong Spiel könnten wir wohl unendlich weiter spielen. Vielleicht wird der Thread ja dadurch interessanter.
Aber aufhören können wir wohl beide nicht...
Kann es sein, dass du es nicht verträgst, wenn dir mal jemand Kontra gibt? ;)
Wenn das Kontra wäre, vielleicht. Aber diese sinnlosen "Nicht noch so ein Thread..."-Beiträge sind beim besten Willen kein Kontra.

pamela schrieb:
+++ EILMELDUNG +++

Montag, 10. Oktober 2005



+++ EILMELDUNG +++

Merkel kann Kanzlerin werden



http://www.spiegel.de/



*gähn*
:rolleyes:
 

Pamela

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
2.986
kopfkratz


also wenn die Eilmeldung nicht zum Thema passt… was wolltest Du hören?
 

misterbecks

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
2.312
pamela schrieb:
kopfkratz


also wenn die Eilmeldung nicht zum Thema passt… was wolltest Du hören?
Die passt perfekt. Ich musste das nur einen Moment verdauen....
n-tv schrieb:
SPD räumt ab
Merkel wird Kanzlerin
SPD und Union haben ihren Poker um die K-Frage offenbar beendet. Wie Agenturen übereinstimmend melden, haben sich beide Lager geeinigt, dass "die stärkste Fraktion den Bundeskanzler stellt". Dies bedeutet ohne Zweifel, dass der Weg für CDU-Chefin Merkel als künftige Kanzlerin frei ist. Im Gegenzug erhält die SPD acht der 14 Ministerposten: Außen-, Finanz-, Justiz-, Arbeits-, Gesundheits-, Verkehrs-, Umwelt- und Entwicklungsministerium.
 

autoexec.bat

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
2.138
Ist doch alles geklärt.

Merkel wird Kanzler und Schröder der alte Fuchs holt für die SPD nochmal alles raus was möglich ist, bevor es abtritt.

Was gibts da noch zu diskutieren? Ob CDU oder SPD, darüber wurde sich doch im Wahlthread schon die Köpfe eingehauen.
 

admartinator

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
15.310
misterbecks schrieb:
Die passt perfekt. Ich musste das nur einen Moment verdauen....
Da hättest du deinen Magen aber schon mal eher drauf vorbereiten können. Was meinst du, wieso die meisten hier den Thread unnötig fanden? Die Sache war doch schon längst klar. Spätestens nachdem sich Herr Schröder in der Elefantenrunde danebenbenommen hatte, war klar, dass er nicht mehr Kanzler wird.
 

bundu

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
1.002
Das schon, aber es hätte ja auch sein können - und das halte ich nach wie vor die bessere Lösung - dass keiner der beiden das Amt bekleidet hätte.

Mir ist in jedem Falle was schummrig zumute, wenn beim nächsten Meeting, Merkel neben den Blair, Chirac etc. zu sehen ist :rolleyes: BRRRRRRRRRRR
 

misterbecks

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
2.312
admartinator schrieb:
Da hättest du deinen Magen aber schon mal eher drauf vorbereiten können.
Ich habe es versucht, aber es hat nicht funktioniert. Ich kann mir einfach nicht vorstellen,
dass sich Fr.Merkel auf dem internationalen Parkett behaupten kann.
...immer noch besser, als Koch oder ...ääääh...Stoiber!
Stoiber hätte Finanzminister werden sollen. Dann wären wir ihn endlich los.
Aber dieses Ministerium musste sich die SPD wieder nehmen :rolleyes: .
 

Itekei

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Ob man sich jetzt freuen soll, dass Otto nicht mehr im BMI sitzt oder Angst haben soll wer das jetzt von CDU/CSU besetzt?
 
Oben