Anbindung Protokollieren

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Teletubbi-OSX, 14.08.2006.

  1. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Hallo liebe Freunde des gepflegten Datenaustauschs,

    die heiß und innig geliebte Telekom macht ja manchmal ganz sinnvolle
    Sachen: Sie stellt in meinem Fall -kostenneutral- ´ne 16000er
    Leitung zum Preis einer 6000er zur Verfügung.
    Der Grund: Eine Technikerin der Telekom war bei mir zu Hause, weil
    das DSL immer wieder Aussetzer hatte. Sie hat dann im Keller
    manuel paar Kabel umgesteckt - hat aber nix geholfen.
    Sie meinte dann, der Grund wäre das hohe DSL-Aufkommen
    in unserer Gegend - Zionskirchplatz, Berlin. Gut, ich erkenne 22
    WLAN-Netze und laut ihrer Aussage gibts alleine bei uns im Haus 21 DSL
    Anschlüsse. Und das ist für die T-Com to mutch! Also wurde mir
    empfohlen auf 16000 umzusteigen, zum bisherigen 6000er Preis,
    weil, die 16000er-Anbindung wäre eine andere Technologie blablub usw.
    Why not!

    Worum es mir geht, ich hätte ja gerne mal son Tool, womit man die
    Anbindung protokollieren kann. Gibts sowas?

    Weil, für den Fall, daß das DSL weiter so rumhoppelt - mal gehts, mal kannste jedem Bit einzeln die Hand schütteln - würde ich meine Zahlung
    weiterhin verweigern wollen, da die versprochene Dienstleistung von Seiten der T-Com ja nicht erbracht wird.

    Also, wo gibts ein Protokoltool für die Anbindung - möglichst OS X tauglich?
    Danke für Rat und Tat!
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, was soll da zu viel sein? Jeder DSL-Anschluß geht über die Teilnehmeranschlußleitung direkt zur Vermittlungsstelle... könnte höchstens an der Anbindung der VmSt. liegen...

    Die Fritz!Boxen zeigen die mögliche und tatsächliche Geschwindigkeit der Leitung (fast genau) an.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen