Analoger 4 spur rekorder auf MacbookPro

Diskutiere das Thema Analoger 4 spur rekorder auf MacbookPro im Forum Musik, Audio, Podcasting

  1. machiavelli

    machiavelli Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.04.2008
    Hallo ich habe ein macbook pro und habe gestern meinen alten 4 spur rekorder im keller wiedergefunden und möchte gerne wieder etwas mit diesem aufnehmen und später bei logic studio bearbeiten
    ich möchte nun gerne diesen rekorder an mein macbook anschliessen und alle 4 spuren bei logic studio sehen
    gibt es einen konverter der von analog (cinch) auf Digital (usb) wandelt
    vielen dank im voraus machiavelli
    :drum::music::drum::music: juchu
     
  2. Fallensteller

    Fallensteller Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    26.03.2007
  3. Analog ist schlecht/schwerer zu bearbeiten hinterher. Besser wär ein Digitaler. Sowieso, einen externen recorder nimmt eigentlich keiner mehr heutzutage, es seidenn er legt Wert auf Nostalgie.
    HDD Recording ist das Wort der Zukunft ;)

    Kauf dir ein Interface wie das Edirol UB 100 [​IMG] und schließ da deine Gitarre/Mic/was auch immer an ;)
     
  4. HaSchuk

    HaSchuk Mitglied

    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    HD Recording ist das Wort der Vergangenheit und Gegenwart, ich betreibe HD Recording bereits seit inzwischen fast 10 Jahren, angefangen mit einer RME 9652.

    Das keiner mehr externe analoge Rekorder benutzt halte ich für ein Gerücht, ich kenne eine Ganze Reihe aktueller VÖs, die auf dem AAD-Prinzip (also digitaler Transfer des bereits komplett analog gemischten und gemasterten Materials) beruhen. Nur die Technik die dahinter steht, ist inzwischen kaum mehr bezahlbar (und kaum einer kennt sich noch damit aus :D).

    Allerdings stammen die VÖs eher weniger aus den HipHop, RnB, Drum´n´Base und Dance/Trance Bereichen. ;)
     
  5. rbroy

    rbroy Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Mit einem Cinch auf Miniklinke-Kabel kannst du erst mal anfangen.
    Mußt nur die Spuren nacheinander aufnehmen.
     
  6. Fallensteller

    Fallensteller Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Und wie soll er die Spuren synchron bekommen?

    Von Hand rücken, bis es passt?
    Kann es ja irgendwie auch nicht sein...
     
  7. rbroy

    rbroy Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Dauert ein paar Sekunden. Why not?
    Besser als sich hier irgendeinen wahllos aus dem Internet
    geposteten shice zu kaufen, den er am Ende nicht braucht,
    weil die ganze Idee mit dem tollen 4-Spur Recorder mumpitz ist.
     
  8. Fallensteller

    Fallensteller Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    ...Postings, die die Welt nicht braucht.

    Die Maja ist sicherlich nichts dolles, im Gegensatz zu deiner Lösung allerdings ein Gerät, welches die Dinge leistet, die der TE anfordert.

    Wenn allerdings alle Wege, Musik aufzunehmen, die nicht deinen Vorstellungen entsprechen, Mumpitz und Shice sind, bitteschön!

    Spuren von Hand wieder "in Sync" zu schieben, entspricht jedoch nicht meiner Vorstellung von sinnvoller Lösung.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...