An FTP herankommen und Sites ändern/löschen

Diskutiere das Thema An FTP herankommen und Sites ändern/löschen im Forum Web-Design.

  1. ckberlin

    ckberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.09.2006
    aus: https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=347049&page=2


    Kann ich das nicht auch irgendwie über RW machen - RW muss ja irgendwas falsch machen, wenn er meine Websites nicht wirklich aktualisiert sondern das ganze Alte belässt und nur neues dazumacht, oder?
     
  2. ckberlin

    ckberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Ich habe es jetzt mit Goliath versucht. Leider bekomme ich die Meldung:

    The server specified does not support the WebDAV protocol.

    Muss ich mich damit abfinden oder habe ich irgendwas falsch gemacht?

    Fetch kostet Geld - gibt es weitere Alternativen oder eine Möglichkeit, so einen Serial Code zu bekommen? (Wie bei RW?)

    Viele Grüße
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.455
    Zustimmungen:
    5.206
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    cyberduck ist ein kostenloser ftp client...
    was meinst du mit RW? RapidWeaver?
     
  4. ckberlin

    ckberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Ja.

    Und cyberduck habe ich auch schon - ich habe das für irgendwas gebraucht was mit Google zu tun hatte - hab' vergessen, was. Also versuche ich es mal mit dem kleinen Quietscheentchen, vielen Dank. :)
     
  5. ckberlin

    ckberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Vielen Dank

    Super, super, es hat geklappt.

    Noch mal vielen, vielen Dank an alle!! :cake: :cake:
     
  6. ckberlin

    ckberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Feuer

    Jetzt habe ich irgendwie doch noch Mist gebaut: Ich habe einige Unterordner und Files aus Cyberduck gelöscht und seitdem kann man die Filme und die Bilder vom Archiv nicht mehr aufrufen - auch dann nicht, wenn ich alles mit RW neu mache - was habe ich angerichtet und wie mache ich es wieder gut?

    Und: wie sind Rapid Weaver und Cyberduck aufeinander angestimmt - holt sich CD automatisch die Infos von RW sobald ich CD öffne oder muss ich da was machen?

    Viele Grüße
     
  7. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    9.002
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    .. und ich sach noch... :mad:

    ... check erst mal, nachdem Du ja wohl einiges nachträglich umbenannt hast, in RW, ob Deine div links INTERN stimmen, also ob die website IN RW noch stimmig ist und läuft.

    Dann nicht 'Änderungen veröffentlichen' sondern 'Site veröffentlichen' ... achte bei allen Dialogen, dass auch alles am richtigen Platz landet..

    mehr kann ich aus der Ferne nicht dazu beitragen, mit Cyberduck hab ich keine Ahnung..

    Und beim checken der eigenen site IMMER den Browser cache löschen.. sonst zeigt er dir nicht den Stand an..
    Vielleicht erst mal damit anfangen.. ;)
     
  8. ckberlin

    ckberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Hab' ich gemacht - aber dann hat cyberduck immer wieder das Fehlerhafte hochgeladen und ich wusste nicht, wie ich die aktualisierten Sachen von RW auf cyberduck kriege. Ich glaube, ich weiß jetzt wie es geht bin mir aber noch nicht ganz sicher.

    Viele Grüße
     
  9. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    9.002
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Wieso cyberduck?
    Im Ursprungsthread hatte ich Dir empfohlen, mit einem FTP Programm (hatte Fetch nicht mal n Trial?), AUF dem exterenen Server die Doubletten zu entfernen.. nix 'hoch'.. weg, löschen, entfernen.

    Jetzt trickst Du den upload von RW aus, indem du zusätzlich/gleichzeitig/außerdem cyberduck was hochladen lässt.. warum??

    Und wunderst Dich, dass da was in die Grütze geht. RW lädt doch einen ganzen Batzen Dateien hoch, ein ganz ausgefuchstes Dateisystem.. daran rumfummeln? ich nicht.. ich hätte mit Fetch/Goliath/... nach page5 gesucht und die gelöscht.. das hat alles nichts mit uploads zu tun, das ist im Grunde eine Finder-Operation, auswählen, löschen, fertig.. theoretisch geht das manchmal sogar im Finder, ohne Zusatzprg nur dazu hab ich zu wenig Ahnung von Servern...
     
  10. ckberlin

    ckberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Wie gesagt, Goliath geht nicht, Fetch muss ich umständlich in $ bezahlen...
    Wenn Trial, dann zeitlich befristet, soweit ich verstanden habe. Ich glaube, ich habe es mit cyberduck hingekriegt - aber ich kapiere nicht so ganz, was welche Sorte von Programm ist. Also, was ist cyberduck, was ist Fetch und was ist der Unterschied in der Funktion und warum lädt Rapidweaver alle doppelt hoch, wenn man was verändert?

    Wenn sonst jemand weiß, wie man gut an Fetch rankommt - Rapidweaver habe ich auch über so eine Werbungsnummer erhalten - dann bin ihc für jede Info dankbar.

    Vielen Dank und viele Grüße :)
     
  11. w.m.

    w.m. Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    23.04.2006
    Irgendwie verstehe ich dich nicht!
    RW kann nichts löschen ! Das ist mal klar!
    Aber warum mit Cyberduck oder anderem hochladen?
    RW macht dies schon richtig mit der intelligenten Veröffentlichung!
    RW lädt auch nichts doppelt hoch.
    Nur wenn du mal auf deiner Seite was löscht, dann bleibt es erhalten.
    Dann kommt z.b. Cyberduck zum Zug.
    Aber ansonsten verwendest du einfach nur RW.
    Gruss
    Wädi
     
  12. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    9.002
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Wenn man es öfter braucht, sind 17€ ja kein Geld, oder?

    Mir scheint, Dir scheint das Konzept 'Internet' noch nicht ganz klar.. ;)

    Ein RW-Projekt besteht aus -zich Dateien und Ordnern.. wie und wo das hingeschaufelt werden muss, darum kümmert sich RW (deswegen kost' das auch Geld.. Leistung/Gegenleistung ;) ), selbst wenn man die -zich Elemente nicht manuell 'benennt', kommt am Schluß ne funktionierende website raus.. denn: clickst Du irnswo drauf, müssen ja die korrespondierenden Dateien gefunden werden.. das fängt mit dem 'richtigen' Namen der Unterseiten an, geht über deren Elemente (RW arbeitet mit CSS, was zB bedeutet, das eine Datei, die 'n hübschen blauen Rahmen macht, mehrfach auf mehreren Seiten verwendet wird.. denk an Lego.. ) und schlußendlich zu den 'UnterSeiten-exclusiven' Inhalten, zB ein Filmchen..

    Bsp: 'datei01' und 'datei02' im Ordner 'Ordner' ..
    änderst Du nun lokal, bei Dir zuhaus, die Namen in 'erste' und 'zweite' und den Ordner in 'Pfülme' ... dann sind natürlich die KOPIEN deines ersten Versuchs immer noch auf dem anderen Computer (=Server)
    Dh, es existiert 'doppelt' der Ordner 'Ordner' und 'Pfülme' = Server bald voll..

    Fetch bindet nun, bildlich gesprochen den externen Computer an Deinen Mac an... so, wie eine externe Festplatte.. entsprechend kannst Du nun Unheil stiften, Dateien umbenennen, verschieben, löschen, kopieren..

    Wie ich schon öfter schrub: ERST wissen, was Du tust, dann clicken.
    Denn, wie nun auch schon mehrfach erwähnt: RW hat eine ausgefuchste DateiStruktur.. machst Du also die 'Kopie' Deines Projektes auf dem anderen Computer/Server kaputt, geht die Seite nicht mehr.. (=RW hat sich 'ausgerechnet', dass der click aufs blaue Quadrat zu 'datei01' führen soll.. die gibbet nicht mehr = Pfähler... site kaputt)

    Daher: statt rumzufummeln, Server leer machen, Projekt(e) komplett neu hochladen.. WIE man den Server leer macht...? Indem man einmal alles löscht..that simple.

    Oder, sich mit der dateiStruktur auseinander setzen und weise löschen.. .... spart Megabits an uploads..

    .. dass nun RW nicht so schlau ist, die umbenannte 'datei01' einfach auf dem Server umzubenennen in 'erste', war mir nicht geläufig, wundert mich aber nicht .. evtl. mal im RW-forum die cracks fragen..

    .. ich befürchte nur, Du verzettelst Dich völlig ...
    Womit wir wieder mal am Punkt sind: wenn ich andere für mich arbeiten lasse (=weil ich es zB nicht kann, ich will auch kein html&ftp können wollen ;) ), dann machen das diese uU nicht umsonst.. sprich: die convenience & simplicity von Fetch und RW, die DIR hilft, sich nicht erst mal div. Protokolle & html draufzuschaffen, kost' eben 17€ ..
     
  13. ckberlin

    ckberlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Nochmal

    Ich würde gerne wissen, wie Cyberduck funktioniert.
    Was ist mit Upload gemeint - upload von cyberduck auf den Server oder upload von meinem lemonblueordner auf meiner Festpallte von da nach cyberduck? Wie synchronisere ich das, was ich mit Rapidweaver gestaltet und exportiert habe mit cyberduck? Und was muss ich klicken, damit cyberduck das dann alles hochlädt?

    Was jetzt passiert ist: Ich wollte die aktualisierte Version von RW bzw. meinem exportierten Ergebnis von RW auf CD bringen. Dann ist aber die aktualisierte Version meines Ergebnisses zusätzlich, neben den alten Dateien auf CD geladnet. Also habe ihc erst mal alles drum herum gelöscht, aus Sorge, sonst doppelt und dreifach meinen Server vollzupacken. Als ich das gelöscht hatte und nur noch das Eigentliche, das ich hochladen wollte, zu sehen war, habe ich versucht, das auf den Server zu bringen. Das ging aber nicht. Der Server ist seitdem leer. Auch das Hochladen mit RW funktioniert nicht.

    Ich komme also noch einmal zu meiner ursprünglichen Frage zurück:
    Wie funktioniert das Prinzip von CD (cyberduck) grundsätzlich? Wie wird was synchronisert, wie wird was auf den Server hochgeladen? Wenn ich das Grundprinzip verstanden habe, verstehe ich auch, wie ich damit umgehen muss.

    Vielen Dank und viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...