An die Bassspieler (Jazz, Coltrane)

Diskutiere das Thema An die Bassspieler (Jazz, Coltrane) im Forum MacUser Bar

  1. cbfan

    cbfan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Hallo,
    Ich habe ein kleines Problem. Ich muss zum Stück "Moments Notice" von John Coltrane Bass spielen. Nun ist das aber sehr schwierig (zumindest für mich), die Basslinie einigermassen nachzuspielen.
    Nun wollte ich fragen (da es hier ja viele Bassspieler gibt), ob mir jemand dabei helfen könnte. Kann mir jemand eine Basslinie zum Stück aufschreiben? Es muss nichts grosses sein...

    Die Noten dazu gibt es von mir hier: rapidshare.de/files/38833677/moments_notice.jpg.html
    Das Stück kann man bei Youtube finden (oder sonst allenfalls PN an mich):
    Ein Playalong habe ich hier: rapidshare.de/files/38833726/Moment_s_Notice.m4a.html

    Ich bin euch sehr dankbar über jede Hilfe!
    Lieber Gruss
    cbfan
     
  2. willObst

    willObst Mitglied

    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Dein erster und dritter Link funktionieren nicht.

    OnTopic: Ich spiele schon etliche Jahre Bass - wenngleich nicht im Jazz-Bereich, aber so wie sich das über die kleinen Macbook-Lautsprecher hören läßt, handelt es sich hier um eines dieser klassisch-undankbaren Raushör-Aufgaben, bei denen man am liebsten einschlafen würde ...

    Sorry, dass ich gerade nicht helfen kann .. aber ich hoffe Du siehst es mir nach, dass ich das jetzt nicht komplett raushöre ... da hilft nur "Stück für Stück rausfriemeln" .... nur aus meiner Bass-Sicht muss ich sagen, dass ich das Ding alles andere als spannend finde.
     
  3. Moin!

    Bin Basser mit BigBands, Sexett und Trio ;) Und das beste: Kontrabasser! ;)

    Das erste: hör dir bitte nie wieder diese Aufnahme mit dem Gitarristen an...will dem nich zu nahe treten, aber genau so Aufnahmen machen Jazz (wie für meinen Vorredner ;)) langweilig!
    Hier ist ne Aufnahme vom Meister persönlich (also Trane):
    http://www.youtube.com/watch?v=3-VK9N_hoOQ
    (übrigens mit geilem gestrichenen Bass-Solo!)

    Zum zweiten:
    Raushören, was der Basser da spielt, ist genau wie mein Vorredner sagt, Friemelarbeit. Ich empfehl dir mal ein bisschen in die Welt des Walking-Bass spielens reinzuschnuppern!
    Mussst du das mit ner Combo spielen? Warum spielt ihr nicht was anderes, wenns zu schwer ist? Kann dir zur Not ne Line schreiben, aber ich sag dir, es nicht nur 30% Jazz, weil du nicht auf deine Mitspieler reagieren kannst...
    Aber geb mir mal noch ein paar Infos, dann kann ich dir vllt noch ein bisschen mehr helfen!

    Bis dann,
    Burgi
     
  4. cbfan

    cbfan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Also, hier noch ein paar Infos:

    1) Bei mir funktionieren die Links...
    2) Ich spiele seit 8 Jahren Schlagzeug und seit 12 Jahren E-Gitarre
    3) In unserer Band spiele ich ab und zu E-Bass
    4) In der BigBand (Jazz-Orchester) an unserem Gymnasium spiele ich E-Bass, weil es schon genügend E-Gitarristen hatte

    Ein guter Schulfreund (auch in der BigBand) muss nun nächsten Donnerstag eben dieses Stück an einem Konzert vorspielen und fragte mich, den Schlagzeuger und den Mann am Piano, ob wir ihn begleiten könnten.

    Da ich nur Unterricht in E-Gitarre und Schlagzeug, aber nie mit einem E-Bass hatte, ist es für mich nicht immer einfach, eine coole
    Walking-Bass-Line zu spielen...

    Einiges kann ich natürlich von der E-Gitarre übernehmen...

    Ich habe schon einige Konzerte mit verschiedensten Musiker gegeben, wie zum Beispiel auch dieses Jahr mit Cracks aus den USA -> www.jazzaar.com (ich spiele im Aargau Youth Jazz Orchestra)
    Also denke ich, dass ich schon genug Erfahrung habe, um auf meine Mitspieler zu reagieren... :)

    Ich bin sehr froh um eine kleine Bass-Line, sofern es dir nichts ausmachen würde und du auch kurz Zeit hättest.

    Vielen Dank,
    cbfan
     
  5. Moin!

    Hast mich falsch verstanden mit dem reagieren. Ich meinte das spielerisch, also die Line an das Gespielte anpassen (einfachstes Beispiel Doubletime...)...
    Ich kann am Montag mal was für dich schreiben und dir dann als PDF schicken...
    Sollte kein Problem sein!
    Bist du sicher, dass das Leadsheet, was du online gestellt hast, auch ne C-Stimme ist?! Sonst reibt sich das mit nem Trompeter, oder Saxophonist...
     
  6. cbfan

    cbfan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Naja, ich hab das File vom Saxophonist bekommen, ein anderes habe ich nicht... das wird schon stimmen. Danke für deine Hilfe, ich warte gespannt darauf :)
     
  7. dann frag ihn bitte, ob er aus diesen Noten spielt! Wenn ja, muss ich dir das noch transponieren (keine große Sache....)
    Achja, wichtig ist, WAS er für ein Sax spielt (Alt-Sax = Es-Stimme, Tenor-Sax = Bb-Stimme, ...)

    Bis dann, Burgi
     
  8. cbfan

    cbfan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    er spielt auf einem tenor-sax. und zwar aus diesen noten, ja.
    dankeschön, cbfan
     
  9. Hi!

    Line is fertig und liegt hier:
    http://sauger.bassburgi.de/Moments Notice - Bassline (F-Dur).pdf

    Eine Anmerkung noch:
    a) ist das keine Bb-Stimme gewesen, wie ich feststellen musste, sondern die normale C-Stimme. Der Saxophöner spielt also eigentlich aus den falschen Noten! Macht jetz für den Gig natürlich nix, nur falls euch einer anspricht, warum ihr das in einer falschen Tonart gespielt habt ;)
    b) Legt euch mal gescheites Material (Real- & Fakebooksammlungen) zu...das war ja grausig zum lesen ;)
    c) Sollten Fragen sein, gerne :)

    Viel Spaß damit!
     
  10. cbfan

    cbfan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Hey Super, vielen, vielen Dank!
    Ich werde es gleich mal ausprobieren.
    Die Noten habe ich auch vom Sax-Spieler bekommen, habe sonst Real- und Fakebook eigentlich schon...
    Gruss
    cbfan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bassspieler (Jazz Coltrane)
  1. Windsurf
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    640
  2. Korgo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.332
  3. SleMac
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    420
  4. Julian_eMac
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    2.538

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...