1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

An alle Informatiker, Informatikstudenten und alle, die sich mit VB auskennen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von MBStud, 23.05.2004.

  1. MBStud

    MBStud Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich brauche dringend eure Hilfe.
    Ich muss ein Programm schreiben, das die Schulden Deutschlands für ein bestimmtes Jahr in der Zukunft prognostiziert.
    Wenn ich also alle Werte von 1990 bis jetzt eingegeben habe soll es automatisch, wenn ich z.B. 2020 eingebe, mir den Wert angeben, den die Schulden haben (bei gleichbleibender Erhöhung natürlich vorrausgesetzt).

    Kann mir da jemand helfen? oder kennt jemand eine Seite, die sich soetwas zum Thema gemacht hat, wo ich Beispiele finden kann?

    Vielen Dank
    Mit freundlichem Gruß
    Jöran
     
  2. alphacast

    alphacast MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hm ... mit VB kann ich leider nicht dienen, eher schon mit Java.

    Wenn ich jetzt nicht ganz grob auf dem Schlauch der Schusseligkeit stehe, dann ist das doch eine ganz einfache Geschichte mit ner Laufanweisung und Zinseszinsformel?!

    Was studierst du denn? :)
     
  3. iBookG4User

    iBookG4User MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Als Grundgerüst würde ich ne For Schleife nehmen. Bedingung ist dann ein Zähler i der gegen das Jahr läuft.
    In der For Schleife dann ne hübsche Formel für die Schulden (Mathe lässt grüßen), die die berechneten Schulden vom Jahr i-1 wieder aufgreift, die z.b. in ner globalen Variablen gespeichert werden.
     
  4. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
  5. alphacast

    alphacast MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Re: Folgen und Reihen

     

    Ist wenn ich nicht irre, genau die kaufmännische Zinseszinsformel. ;)
     
  6. Ich habe soetwas mal in Flash gebaut. Dabei ging es um ein Tool, das während einer Präsentation für Investoren einer Firma eingesetzt wurde. Nur die Schulden/Gewinne waren nicht Thema, sondern verschiedene Investitionsmodelle und Spekulationen darüber, die im Gespräch entstehen sollten.

    Sehr geholfen haben mir dabei alte Mathebücher aus der 11. Klasse, mit denen ich dann mir eine Formel zusammengebastelt habe.

    Das ganze habe ich in Flash in eine Funktion geschrieben und dann n mal verschachtelt instanziert und dabei jeweils die Zwischenergebnisse als Parameter mitgegeben.



    Liebe Grüße

    Yves
     
  7. marvin

    marvin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    ...und alle die sich mit VB auskennen...

    Beim besten Willen, VB in diesem Forum??? Naja - hoffentlich findest Du Hilfe.
     
  8. fimbul

    fimbul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    2
    Darf man etwa als Powerbook Besitzer keine VB fragen stellen, oder was muss man tun ums sich zu verdienen?:confused: :mad:
     
  9. alphacast

    alphacast MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
     

    Ist bestimmt sein Neid!

    Ich kann mir auch kein PB leisten ... :mad:
     
  10. marvin

    marvin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Neid - genau!

     

    Da ist was dran - Trotzdem viel Glück.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen