AMSN Problem gelöst! :-)

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Cassiopaja, 11.08.2006.

  1. Cassiopaja

    Cassiopaja Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    WOW, ich habe das Problem diese nacht gelöst: meine iSight funktioniert mit AMSN!
    Woran es lag? Ich habe keine feste IP gehabt, sondern eine dynamische.
    Musste natürlich meine Firewall aktivieren, bzw. arbeite nur in seltenen Momenten mit der festen IP.
    Also: wenn Euch nochmal jemand so mit dem Thema nervt, wisst Ihr bescheid, wo man suchen muss *lach*

    Vielen Dank für die nette Hilfe und hoffentlich nicht bis bald,
    Cassiopaja
     
  2. padlock962

    padlock962 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    16
  3. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    131
    Wieso schreibst du das nicht in deinen bereits bestehenden Thread? Und wenn du schon extra einen neuen Thread eröffnest um anderen zu helfen, dann solltest du die Überschrift so wählen, dass man den Thread gut über die Suche finden kann. Also nicht "AMSN Problem gelöst" sondern z.B. " Lösung für iSight-Problem mit aMSN" oder "Wie man die iSight mit aMSN benutzen kann". Und zu guter Letzt würde ich sagen, du hast das falsche Unterforum gewählt. ;)
     
  4. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    MacUser seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    nee. so eben nicht.
    jemand schmeisst die suche an und findet deinen problem-thread, nur steht dort keine lösung drin.
    und woher soll der bei ner schnellen recherche raffen, dass sich die lösung in einem anderen thread versteckt?
    vielleicht findet er diesen thread unter umständen nichtmal.

    lange rede, kurzer sinn:
    macht mehr sinn wenn du das posting unter deinen problem-thread gehauen hättest.

    edit:
    die lösung raff ich übrigens nicht.
    wir haben alle keine feste ip, solange wir nicht gerade an einer standleitung sitzen (große firma, uni, große wohnheime)
    wir kriegen von unserem provider spätestens nach 24 stunden immer ne neue ip.
    wozu braucht man für amsn ne feste ip?
    bzw eigentlich sollte es doch egal sein, ob die ip dynamisch ist, oder fest.
    ip ist ip.
    und wieso musst du "natürlich" deine firewall einschalten?
    check ich nicht.
     
  5. Cassiopaja

    Cassiopaja Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Also 1) ich bin zwar eine Frau, dennoch muss man nicht so tun, als ob ich keine Ahnung von dem hätte, was ich mache. Eure Beiträge grenzen schon ein bisschen sehr daran.

    2) Es ist nunmal so, dass man in UNSEREM Netz vom STW eine feste IP für AMSN braucht.
    Wie das bei Euch ist, weiß ich nicht. Ich bin jedenfalls - wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, leider erst heute Mittag - nicht die einzige, die dieses Problem hatte.
    Warum ich eine Firewall aktiviert habe? Weil man das eben so macht, wenn man sich vor ungewollten Zugriffen auf seinen Rechner schützen möchte.

    In diesem Sinne,
    habt einen schönen Nachmittag und ein schönes Wochenende!
     
  6. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    MacUser seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    was für eine firewall denn?

    "weil man das eben so macht" ist auch der grund, warum sich viele leute unter windows ne personal firewall installieren (zonealarm, kerio, outpost, norton, etc).
    was das bringt (nämlich rein gar nix, im gegenteil) erklärt dir der ccc gerne.

    edit:
    wenn ich dein posting nochmals lesen, werd ich glaub ich langsam schlau draus.
    ich glaub, was du mit "fester ip" meinst, sind proxy-einstellungen.
    das würde sinn ergeben ;)
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    Wie ich das verstanden habe, hat sie die FW im Router aktiviert (was auch so sein sollte, ist hier auch so).
    Damit dann Videochat geht muss man einen Port am Router aufmachen und zu der IP-Adresse des gwünschten Rechners weiterleiten.
    Wenn man DHCP benutzt kann es sein, dass man bei jedem neuanmelden im LAN eine neue IP kriegt und die weiterleitung des Ports nicht funktioniert.
    Kommt auf den Router an, wie er die IPs vergibt, meiner gibt einem immer die gleiche.
     
  8. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    MacUser seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    sie sitzt an einer standleitung im wohnheim.
    ich glaub da hat sie keinen eigenen router :)

    haben wir alles schon durchdiskutiert. siehe threadverlauf.
    dann kam sie aber damit raus, dass sie an einer standleitung sitzt.
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    STW= Studentenwohnheim? Sowas muss man aber auch sagen :p.
     
  10. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    MacUser seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen