amerikanische tastatur automatisch nach neustart

  1. holger_1

    holger_1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    82
    Moin!
    Lief ja länger alles ganz problemlos - aber neuerdings werde ich nach Einschalten bzw. Neustart immer mit der amerikanischen Flagge in der Menüleiste und nämlicher Tastaturbelegung begrüßt. Die deutsche Belegung ist dann zwar nur zwei Mausklicks entfernt - nervt aber schon, wenn man es nicht haben will. Hat jemand einen Tip, wie ich das abstellen kann?Systemeinstellungen "Landeseinstellungen" und Startobjekte habe ich schon gecheckt.
    Danke
     
    holger_1, 02.02.2004
    #1
  2. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    amerikanische Tastatur

    Hatte ich auch eine zeitlang unter System 10.2.8. Auslöser war wohl, daß ich die amerikanische Version eines Textverabeitungsprogramms installiert hatte. Ich habe dann die Cron-Jobs laufen lassen und die Benutzerrechte repariert, und dann wars wieder weg.
     
    mactomtom, 02.02.2004
    #2
  3. freso

    freso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    hi,

    hatte das auch mal. schau mal unter "landeseinstellungen" tastatur menü, klicke da ma l das amerikanische weg.

    bei mir hat sich das irgendwie selbständig aktiviert.
     
    freso, 02.02.2004
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - amerikanische tastatur automatisch
  1. SchappiMu
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    663
  2. theonlyrealchris
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    427
    ekki161
    05.03.2016
  3. Glacius
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    707
    blue apple
    20.11.2013
  4. mcimike
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    746
  5. stefan-at-work
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    21.728
    stefan-at-work
    20.01.2005