1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

amerikanische tastatur automatisch nach neustart

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von holger_1, 02.02.2004.

  1. holger_1

    holger_1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    82
    Moin!
    Lief ja länger alles ganz problemlos - aber neuerdings werde ich nach Einschalten bzw. Neustart immer mit der amerikanischen Flagge in der Menüleiste und nämlicher Tastaturbelegung begrüßt. Die deutsche Belegung ist dann zwar nur zwei Mausklicks entfernt - nervt aber schon, wenn man es nicht haben will. Hat jemand einen Tip, wie ich das abstellen kann?Systemeinstellungen "Landeseinstellungen" und Startobjekte habe ich schon gecheckt.
    Danke
     
  2. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    amerikanische Tastatur

    Hatte ich auch eine zeitlang unter System 10.2.8. Auslöser war wohl, daß ich die amerikanische Version eines Textverabeitungsprogramms installiert hatte. Ich habe dann die Cron-Jobs laufen lassen und die Benutzerrechte repariert, und dann wars wieder weg.
     
  3. freso

    freso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    hi,

    hatte das auch mal. schau mal unter "landeseinstellungen" tastatur menü, klicke da ma l das amerikanische weg.

    bei mir hat sich das irgendwie selbständig aktiviert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen