Amazon Fire TV 4k Stick für Airplay und Apple TV+

Rosettenharfe69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2018
Beiträge
104
Hallo zusammen,

ich brauch mal eure Erfahrungswerte.

mit dem Start von Apple TV+ stehe ich nun vor der Wahl:

Neuer Fernseher, der die App unterstützt, Apple TV oder Fire TV Stick.
--> Bin mit meinem 75 Zoll 4k noch super zufrieden. Also kein neuer TV.
--> Apple TV kostet im Vergleich zum TV- Stick viel mehr
-->Amazon Stick derzeit mein Favorit


Meine Fragen an euch:

Die alte Fire TV Generation ist anhand der Berichte nicht so zuverlässig bei Airplay Bildschirmübertragungen.
Die Berichte sind aber schon 3-4 Jahre alt. Einen aktuellen guten Bericht finde ich nicht.
Ist die aktuelle Amazon Hardware nun gut genug sowie die aktuellen Versionen der Apps, die die Übertragung unterstützen? Oder ist immer noch ein großer Qualitätsunterschied zur aktuellen Version des ATV?

Wird die ATV+ App auch Airplay mit sich bringen, dass man auf Drittanbieter verzichten kann?
 

chris25

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.462
Die Apple TV-App gibt es seit kurzem auch für den Fire Stick, so dass du kein Airplay brauchst. Ich persönlich bin vom Fire Stick auf ein Apple TV gewechselt, u.a. weil ich gerne unproblematisches Airplay wollte, und generell lieber Apple-Geräte nutze, aber das das ist Geschmacksache. Die Fernbedienung des Fire Sticks ist jedenfalls besser als die des Apple TV.
Wenn Du allerdings auch den kommenden Disney-Streamingdienst im Auge hast, der wird unter Fire TV zunächst wohl nicht laufen, bis Disney und Amazon ihren Streit beigelegt haben.
 

Rosettenharfe69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2018
Beiträge
104
Die Apple TV-App gibt es seit kurzem auch für den Fire Stick, so dass du kein Airplay brauchst. Ich persönlich bin vom Fire Stick auf ein Apple TV gewechselt, u.a. weil ich gerne unproblematisches Airplay wollte, und generell lieber Apple-Geräte nutze, aber das das ist Geschmacksache. Die Fernbedienung des Fire Sticks ist jedenfalls besser als die des Apple TV.
Wenn Du allerdings auch den kommenden Disney-Streamingdienst im Auge hast, der wird unter Fire TV zunächst wohl nicht laufen, bis Disney und Amazon ihren Streit beigelegt haben.
Also ist AirPlay in der TV+ App bereits inkludiert? Ich will ja gern eigene Fotos und Videos vom iPhone auf den TV spiegeln
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.809
Nein. Da ist kein AirPlay enthalten. Das kann der Fire Stick von Haus aus nicht. Außer durch eventuelle Drittanbieter.
 

chris25

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.462
Also ist AirPlay in der TV+ App bereits inkludiert? Ich will ja gern eigene Fotos und Videos vom iPhone auf den TV spiegeln
Mein letzter Stand ist, dass man für Airplay eine der inoffiziellen Drittanbieter-Apps braucht, die in der Regel durchwachsene Kritiken haben. Da mein Stick aber eingemottet ist, bin ich nicht mehr auf dem neuesten Stand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pille2k6

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
428
Ich bin auch vom aktuellen Fire TV Stick 4K auf das  TV 4K umgestiegen. Gründe für mich waren tatsächlich AirPlay und unter anderem auch die Apple TV-App (diese gibt es ja jetzt auch auf dem Fire TV). Aber für AirPlay gibt es wirklich keine vernünftig funktionierende Lösung. Habe fast alle Apps ausprobiert und sogar für eine ein paar Euro bezahlt. Es ruckelt oder verbindet gar nicht. Unbrauchbar.

Was mich beim Fire TV auch mega aufgeregt hat, war die Werbung auf der Startseite! Da ist mitten im User Interface dann ein schmales „Werbebanner“ mit z.B. Werbung zur Autoversicherung und so... :hamma: Sowas kann ich gar nicht ab. Dann bezahle ich lieber das Geld für den  TV.

Außerdem wurde dieser durch  Arcade nochmal aufgewertet. Spiele gerne mit meiner Familie und den zwei Xbox-Controllern ein paar Spiele darauf. Die Xbox hat sich für gelegentliches zocken nie geeignet (ständig Updates mit mehreren GB, lange Ladezeit...).

Und dann schau dir erst mal die Bildschirmschoner des  TVs an. :blowkiss: