altes oder neues cinema display?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von chrigu, 11.10.2004.

  1. chrigu

    chrigu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Ich möchte endlich mein schwere 19" Flimmerkiste durch ein schickes Display ersetzen. Und da mir letzthin ein Bericht von einer unabhängigen Institution unter die Finger kam, wo geschrieben stand, dass die älteren Cinemas 20" und 23" problemlos den Farbraum eines High-End CRT Monitors darstellen können, wurde sogleich meine letzte Sorge aus dem Weg geräumt.

    Mein Händler hat im Moment Sonderaktion auf den "alten" Cinemas und ich bekäme das 20" für umgerechnet 1018 Euros, dieses passt in Design und Funktion (ADB Digitalanschluss) zu meinem G4 Quicksilver 733.

    Nun habe ich aber trotzdem ein Dilemma, denn wenn ich in meine Zukunft schaue, dann werde ich mir wahrscheinlich ein G5 PowerBook gönnen, was hoffentlich in Design und Form dem heutigen G4 Powerbook entspricht. Dies würde dann nicht mehr zum alten Cinema passen, das "neue" Cinema 20" würde mich 1190 Euros kosten, was nicht gerade ein grosser Preisunterschied zum "alten" ist.

    Wie sieht es aus mit den technischen Unterschieden zwischen dem alten und neuen?

    Wer kann mir die Entscheidung erleichtern?
     
  2. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    205
    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Guten Abend

    Nun, hat das alte Cinema einen DVI Anschluss? Wenn nein, wäre das schon Mal ein Grund für das Neue Display, da dieses DVI hat. Auch der Power Mac und soviel ich weiss die Powerbooks haben DVI.

    Ich würde das neue nehmen.

    Gruss
    Marti
     
  3. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Zu den alten kann ich nix sagen. Ich hab eins von den neuen und bin 100%ig zufrieden.
     
  4. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    in der qualität soll der "alte" besser sein.
    meine endscheidung ist aber zugunsten eines samsung syncmaster 213T gefallen, kostet ca 500 euro weinger und hat die selbe leistung und passt in seinem silber hervorragend zum powermac G5!
    zudem gibt es 3 jahre garantie :)
     
  5. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Die Powerbooks haben DVI, das stimmt. Die G4 Power Macs haben allerdings ADC, und zumindest die ersten beiden Revisionen des Power Mac G5 soweit ich weiss auch. Ausserdem ist ADC doch viel praktischer als DVI.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen