"Altes" Macbook (weiß) wirklich so schlecht?

Tja, ich denke, ich werde mir ein MB zulegen, wird schon schiefgehen!
Ich hoffe, dass die Geräte bis Weihnachten vielleicht noch mal etwas billiger werden.
 
Servus, das MacBook in weiß ist ein geniales Notebook und ich hatte nach jetzt einem Jahr keine Probleme mit Rissen oder ähnlichem. Aber das neue Alu-Book ist um einiges schicker, leistungsfähiger und aus ALU... wären für mich Gründe, kein "altes" MacBook zu kaufen.
 
äusserst subjektive aussage. ich finde das weiss steht den mac besser als dieses geschliffene alugewand. es hat etwas besonderes.

Inzwischen auf jeden Fall. Schließlich ist außer dem Auslauf-MacBook und dem Auslauf-iPod classic inzwischen nix mehr vorne weiss.
 
Ich finde mit dem neuen Mac-Design hat Apple einen enormen Design-Rückschritt vollzogen, das Alu-Macbook sieht ausgesprochen langweilig und beliebig aus. Pappt man ein Acer-, Samsung-, Toshiba-, oder HP-Logo drauf, würde niemand merken, dass es von Apple ist. Da war die Farbe weiß schon wesentlich eleganter und innovativer. Ich verstehe nicht, warum sich Apple jetzt so ein Allerweltsdesign zulegt. Da hat selbst Sony zur Zeit ein wesentlich besseres Design zu bieten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Weiße ist toll und wenn Du nicht gerade Grafikabenteuer vor hast wüsste ich nicht warum das andere Leistungsfähiger sein soll, ach ja vielleicht weil eine Schnitztstelle weggefallen ist.
 
Nimm das Weiße - wenn es Dir eh besser vom Design gefällt...
dann los. Ich bin superzufrieden damit.
 
es gibt nichts, was gegen das weiße macbook spricht. lass dich von den berichten von wegen "risse im case" nicht verrückt machen.

es gibt mehr als genug überzufriedene nutzer des weißen macbooks.
und nur weil was neues erscheint ist das "alte" (= bewährte) noch lange nicht obsolet und überflüssig.
ein tag vor dem erscheinen der alubooks waren ja immerhin auch die meisten noch zufrieden ;).

das material aluminium an sich ist noch kein qualitätszeugnis. der unibody schon eher wegen der steifigkeit, aber gut...
man denke nur an die cabrios mit stoffdächern im vergleich zu den mit metalldächern. dort ist auch nicht alles gold was glänzt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Das denke ich auch, deswegen werde ich das schönere Weiße kaufen.
 
Hallo,
ich überlege mir das "alte" Macbook in weiß zu kaufen, da es preislich ganz interessant geworden ist. Nun habe ich hier im Forum verschiedene negative Berichte über Risse und ähnliches gelesen. Ist das Macbook wirklich so schlecht wie sein Ruf?
Sind bei den Modellen, die jetzt noch zu haben sind, die Rissprobleme behoben?
Das neue Macbook kommt für mich aufgrund des Designs nicht in Frage, deswegen wäre ich auf das alte fixiert.
Danke für alle Antworten!


Als das MB erschien, hab ich schnell noch den Vorgänger, ein iBook G4, gekauft. Gleiches bei Erscheinen des iMac Alu und vor Kurzem bei Erscheinen des neuen MB.
Ich kann mich nicht beklagen, habe immer ein gutes (ausgereiftes?) Gerät zu einem attraktivem Preis bekommen und bisher keine Problem gehabt.

MfG
 
Also ich habe an meinem weißen MacBook (2.2Ghz) keine Probleme.
Alles perfekt. In Foren sammeln sich meistens Leute die Probleme haben ... also nicht beunruhigen lassen. Hab ich mich am Anfang auch...
Risse, Verfärbungen, Pixelfehler usw.
Bestellen, Auspacken, Anschauen ob alles dem Gewünschten entspricht und freuen ;)

Irgendwie hat das weiße mehr Style als das Alu ... Wenn Alu dann MacBookAir :cool:
 
Ich habe auch keinerlei Probleme mit meinem weißem Macbook. Nichtsdestotrotz will ich das weiße Macbook 2,4 verkaufen, da ich das Alu-Macbook stylischer finde. Also falls jemand Interesse hat (ist erst knapp 4 Monate alt) ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab mein MacBook early 08 white oldschool seit März diesen Jahres. Ich kann NULL HardwareMängel feststellen. Keine Risse, keine Verfärbungen, kein flackernerndes Display, keine Pixelfehler und was es sonst noch gibt. Gibt die üblichen Spirenzien ( manchmal kein Ruhezustand aufwachen, fuhr 1mal nicht mehr hoch ) aber das ist eher OS X technisch ein Problem. Das wird an dem neuen nicht anders sein. Nur aus Vorsicht vor den besagten Mängeln des weissen MacBooks würde ich zu den Alugeräten wechseln bzw. dir raten. Und oben drein finde ich neue Geräte meistens klasse. Nicht immer und bedingungslos aber in diesem Fall hat das MacBook im Alugewand meinen Erwartungen entsprochen. Robuster Case hab das Gefühl gehabt etwas solides in der Hand zu haben. Damit kannste jemand erschlagen. Daran kannste Messer schärfen. Das Ding haut Nägel in die Wand. Damit kannste Bierflaschen öffnen...... Klasse Ding. Ich finde Alu auch Mainstream, denn so sind alle Notebooks die im Umlauf sind. Deshalb find ich mein weisses wieder besser und einzigartiger. Aber der Reiz am neuen ist stark. Aber dennoch das weisse ist klasse macht seinen Dienst, ist einzigartig,... und ist jetzt noch billiger als meins vor 6 Monaten also lohnt sich alle mal.
 
das neue würde ich ohnehin erst nach einer revision kaufen...
 
Ich habe heut eim hiesigen Blödmarkt das schöne weiße 2,4 GHz, 160MB Festplatte, 2GB RAM Modell angesehen. Es gefällt mir außerordentlich gut!
Besser als das Alu nebendran.
Leider wollten die für das abgeschrabbelte Ausstellungsstück noch 1099Euronen, sonst hätte ich es gleich mitgenommen...
 
Zurück
Oben Unten