Altes MacBook (2012) - neues Betriebssystem?

LaLisbeth

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
1
Liebe Community,
ich habe noch eine ganz alte MacBook Pro Version von 2012, Version 10.7.5 Lion.

Der Computer funktioniert an sich noch einwandfrei, aber immer mehr Websites können nicht richtig angezeigt werden und Programme nicht aktualisiert werden. Ich würde deshalb jetzt gerne endlich eine neuere Version des Betriebssystems installieren, bin mir aber unsicher welche.

Ich gehe davon aus, dass Catalina eine Überforderung für mein altes Gerät wäre.

Wie ihr merkt, kenne ich mich sehr schlecht aus und wäre super dankbar für eine Empfehlung was ich in diesem Fall machen könnte.

Vielen herzlichen Dank!
Lisbeth
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.135
an sich geht catalina auf den 2012er macbook pro.
aber hängt davon ab wie viel RAM du so drin hast und ob du schon auf eine SSD gegangen bist.

du könntest zumindest auf el capitan 10.11 gehen, damit laufen die meisten programme noch mit.
sonst halt high sierra 10.13 oder mojave 10.14.
aber vielleicht vorher mal gucken, ob die teuer gekaufte software noch damit läuft oder auch noch ein teueres update benötigt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
3.534
Einem Update auf zumindest HS steht nicht im Wege. Empfehlenswert wären auch 8GB RAM falls noch nicht verbaut und eine SSD.
Im Grunde kann man bis Catalina updaten aber 32Bit Programme werden nicht mehr unterstützt. Sehr viele gibt es aber auch schon in 64Bit. Bei mir alle. Wenn nicht dann eben nur bis Mojave.

Lion ist in jedem Fall schon laaaaaange her.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben