altes iMac Backup auf neuen 5k iMac - Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Diskutiere das Thema altes iMac Backup auf neuen 5k iMac - Was würdet ihr an meiner Stelle machen? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. alphavictim

    alphavictim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.09.2007
    Hi,

    ich habe von meinem 2009er iMac (aber ebenfalls Yosemite) ein Backup mit Time Machine auf der externen Festplatte. Jetzt habe ich mir einen neuen 5k iMac geholt.
    Vielleicht kennt ihr das Gefühl... ein neuer Rechner soll sich eigentlich auch neu anfühlen. Und ein neues frisches System fühlt sich einfach gut an :d
    Jedoch müsste ich echt einige Programme und vor allem unzählige Plugins neu installieren und ich weiß nicht ob es mir den Stress wert ist.

    Kurz gesagt: Ich bin unschlüssig ob ich den Rechner einfach frisch einrichten soll oder mein altes Backup überspiele
    Deswegen wollte ich euch einfach mal fragen wie ihr zu dem Thema steht.

    Gibt es noch irgendwelche Faktoren die ich nicht bedenke? Kann es tatsächlich Performance Einschränkungen geben wenn ich ein Backup auf einen neuen Rechner mache?

    Und wie sieht's aus mit Fusion Drive? Mein Backup ist knapp über 1TB groß. Demnach wäre mein Fusion Drive danach voll bis auf 30-40GB. Kann das Probleme geben?

    Und die wichtigste Frage: Wird dann auch wirklich alles 1:1 so sein wie auf dem alten iMac? Oder kann es sein, dass ich dann trotzdem Plugins oder Programme erneut aktivieren, installieren oder konfigurieren muss?


    vielen Dank!
     
  2. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.468
    Zustimmungen:
    3.234
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    ja, du solltest eigentlich immer so 10% frei lassen damit das System noch atmen kann. 30GB frei von 1TB sind definitiv zu wenig für einen langfristigen Betrieb.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...