1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternativen zu Microsoft Office

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von t.ehrenstein, 01.11.2003.

  1. t.ehrenstein

    t.ehrenstein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche eine vollwertige Alternative zu Mikrosoft Office. Wie sind die Erfahrungen mit OpenOffice, Ragtime oder Apple Works.

    Vor allem der Dokumentenaustausch ist mir wichtig (kann zwar selber alles in rtf abspeichern, aber die "anderen" halten sich eben nicht immer dran).

    Wahrscheinlich wird diese Frage in diesem Forum nicht zum ersten mal gestellt, aber es gibt ja immer neue Programmversionen und damit hoffentlich auch endlich eine Alternative.

    Vielen Dank.
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    7
    open office ist mehr als eine vollwertige alternative. liest erheblich mehr word-formate als word selber. neuerdings habe ich auch ganz gute erfahrungen mit ragtime gemacht, hat auch worddokumente mit bildern anständig geöffnet (wie oo auch), ist aber - zumindest in der privatversion - einiges fixer gestartet als open office.
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.902
    Zustimmungen:
    142
    für OpenOffice.org (die korrekte Bezeichnung) braucht man aber leider noch X11, es läuft also nochnicht nativ unter OS X und die GUI ist auch noch nicht an Aqua angepasst.

    Es gibt aber 2 Demoversionen, eine mit Aqua GUI und eine die ohne X11 läuft. Links gibt es in meinen Bookmarks.

    mfg
    Mauki
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
     

    Das ist allerdings wahr.

    Die Suchfunktion nach "Microsoft AND Office" hat unter anderem folgenden Thread zum Vorschein gebracht:
    Hier mit der Maus draufhauen

    Stöbere da mal rum...

    Meine Meinung:
    Wer zwingend auf MS Office Dokumente als Austauschformat angewiesen ist, sollte auch MS Office einsetzen.

    Gruss Keule