Benutzerdefinierte Suche

Alternativen zu LaTex für die Schule

  1. Bastian

    Bastian Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    Hallo zusammen

    Beim Stöbern in einigen LaTex-Diskussionen kam bei mir die Frage nach einer LaTex-Alternative für die Schule auf. Speziell geht es mir um den Mathematikunterricht. Ich suche schon seit längerem eine Software, mit welcher Formeln schön dargestellt werden können.

    Ich werde an der Volksschule unterrichten, ich werde mich daher nicht mit 100seitigen Dissertationen auseinandersetzen. Mir geht es viel mehr darum, Arbeitsblätter erstellen zu können. LaTex habe ich bisher gemieden, weil ich vor der Einarbeitung immer zurückschreckte und weil der "wissenschaftliche Look" der Dokumente nicht unbedingt dem entspricht, was ich für die Schule benötige.

    Für Hinweise auf mir noch nicht bekannte (auch kommerzielle) Software bin ich sehr dankbar.

    Gruss
    Bastian
     
    Bastian, 08.10.2006
  2. Elbe

    ElbeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Reicht Grapher nicht aus?
     
    Elbe, 08.10.2006
  3. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Dafür sollten wir aber schon wissen welche Software Dir bekannt ist. Ich denke mal Word wird Dir bekannt sein. Für Deinen Zweck sicher mehr als ausreichend.
     
  4. Bastian

    Bastian Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    Grapher kannte ich noch nicht. Aber das sieht mehr nach einem Programm für mathematische Grafiken aus.

    Word ist mir bekannt und reicht mir nicht. Der Formeleditor ist zwar okay, zusammen mit Text sieht das einfach nicht mehr sauber aus.

    Hm, schwierig das zu beschreiben. Also für Fliesstexte habe ich mal Mellel getestet. Tolles Programm: kompakt, übersichtlich, einfach zu bedienen und ohne unnötigen Schnickschnack. So etwas suche ich für mathematische Dokumente.
     
    Bastian, 08.10.2006
  5. SCAMPER

    SCAMPERMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    6
    Also die Einarbeitung in die Grundlagen von Latex und den Mathematik-Modus erfordern meines Erachtens nicht mehr Zeit als die Einarbeitung in irgendein anderes Programm. Wenn man sich damit mal ein Wochenende beschäftigt hat, kann man schon ganz ordentliche Formeln setzen.
    Und was den wissenschaftlichen Look angeht, das hängt doch letztendlich davon ab, wie komplex die Formeln und der dazugehörige Text sind. Das hängt nicht wirklich vom Programm ab.
    Also ich würde dir wirklich Latex für sowas empfehlen, bevor du jetzt noch Geld für ein schlechteres Programm ausgibst.
     
    SCAMPER, 08.10.2006
  6. iDude

    iDudeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Nimm Eqation Service. Damit kannst du Formeln mit LaTex setzen lassen und das Ergebnis z.B. in Mellel oder Pages einfügen. ;)
     
    iDude, 08.10.2006
  7. grimm-

    grimm-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Frage am Rande: Welche komplizierten Formeln verwendest du in der Volksschule? Die armen Kinder ... ;)
     
    grimm-, 08.10.2006
  8. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Ich gebe zu, die Frage konnte ich mir auch nur sehr knapp verkneifen.
     
  9. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    Publicon (sehr fein :))
     
    minilux, 08.10.2006
  10. Bastian

    Bastian Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    @iDude:
    Okay, das wäre eine Möglichkeit. Aber die Formeln lassen sich dann halt nicht mehr bearbeiten.

    Ich sehe, ich werde mich wieder mal mit LaTex auseinandersetzen.

    Antwort am Rande: Keine komplizierten Formeln.
     
    Bastian, 08.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternativen LaTex Schule
  1. Grettir
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    451
    Grettir
    14.06.2015
  2. H Otacon E
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.557
    H Otacon E
    21.03.2012
  3. google5000
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.136
    cm752004
    13.01.2012
  4. heiflei@lab-aff
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.004
  5. roger.rebel
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.347
    WirbelFCM
    24.11.2009