Alternative zur Apple Music App gesucht

Mythbuster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
413
Hallo zusammen,
nachdem ich endgültig von iTunes zu iMazing gewechselt habe, möchte ich das nächste Kapitel angehen, die Music App von Apple. Ich habe kein Streaming Abo, sondern rund 1.000 CDs, die ich in digitaler Form auf meinen iOS Geräten habe ... die App von Apple nervt schon ewig ... aus diversen Gründen.

Was ich suche: Eine App, mit der ich meine CDs abspielen kann, mir eigene Playlisten erstellen kann und gerne auch Titel oder Alben bewerten kann. Sie sollte eine "Universal App" sein und native auf iPhone und iPad laufen.

Kein Abo oder sonstigen Mist, sondern eine App, für die man einmal zahlt und dann nutzen kann ...

Danke für jede Idee!
 

Mythbuster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
413
Danke, werde ich mir mal in Ruhe heute Abend durchlesen! (y)

Persönliche Erfahrungswerte sind trotzdem Willkommen!
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.322
Hallo zusammen,
nachdem ich endgültig von iTunes zu iMazing gewechselt habe, möchte ich das nächste Kapitel angehen, ...
Bist Du mit dem Wechsel hin zu iMazing zufrieden?
 

Mythbuster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
413
Bist Du mit dem Wechsel hin zu iMazing zufrieden?
Yep, extrem! Ich habe ca. 350 Apps, massig eigene CDs, 700 Bücher aus dem iBook Store und sehr viele PDFs. Da wir im Haus mehrere Geräte haben, viele Apps und Bücher nicht mehr im Store sind und ich nicht aus der Cloud installieren will (was eh nicht mit Apps / Büchern geht, die nicht mehr im Store sind), war iTunes für mich wichtig. Da die letzte Version mit Appstore nicht mehr mit dem neuen iPad Pro kompatibel ist, habe ich den Zopf abgeschnitten.

Wenn man sich eingearbeitet hat, gibt es keine bessere und schnellere Software, für Backups, Geräte spiegeln, Apps, Bücher, Musik und Fotos zu übertragen ...

Bücher lassen sich einfach vom jedem Gerät auf den PC kopieren, ebenso alle anderen Dinge, inkl. deren Daten ... bei Apps kann man entweder vom Gerät sichern oder die Container Datei aus dem AppStore laden ... dazu muss man sich nur einmal via iMazing im Store anmelden ... ich würde iMazing immer wieder kaufen!
 

helldriver

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2005
Beiträge
221
Nutze aus ähnlichem Grund seit einer Woche Cs Music. Finde ich wesentlich übersichtlicher als die Apple Music App, die für mein Geschmack seit Apple Music eine Fehlkonstruktion ist. Cs Music ist wie gesagt, gut strukturiert, ohne Schnickschnack, in klassischer Listenansicht und man kann die Schnellzugriffleiste selbst konfigurieren. Bin bisher zufrieden.
Außerdem teste ich auch gerade Ecoute, ist eher grafisch orientiert, praktisch finde ich die leicht auffindbare Zufalls-Wiedergabe über die ganze Bibliothek.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.143
ich werfe nochmal plex in den Raum.

natürlich brauchst du zum syncen einen Server, aber du kannst auch musik auf die ios geräte herunterladen.
 
Oben