1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Apple und Mac ...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von iLover, 30.03.2005.

  1. iLover

    iLover Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    nehmen wir mal an ...

    system x tiger wäre apples letztes systembuild ...

    und nehmen wir mal an ...

    apple würde auch keine neuen ppc und andere technische geräte mehr herstellen ...

    und nehmen wir mal ferner an ...

    das hause apple und seine mitarbeiter hätten nun genug gewinn eingefahren und wären nun ihres stressigen daseins überdrüssig und würden sich vom computermarkt zurückziehen ...

    welche ernsthaften alternativen würde es dann für uns bytegeplagten sünder geben?

    also ich würde mir wieder eine siamkatze zulegen und endlich wieder naturbewußter leben. bis auf den fernseher würde ich sämtliche computer- gerätschaften abschaffen. nagut, meine stereoanlage behalte ich auch noch. gegen gute musik ist kein kraut gewachsen ...
     
  2. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    ick würd zum öko mutieren, meine sachen packen und ab auf ne einsame insel... na ja, ganz einsam sollte es dann doch nicht sein...
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    15.006
    Zustimmungen:
    1.177
    Ich würde zunächst Zeta ausprobieren. Danach alle möglichenLinux Distributionen. Windows kommt ganz weit hinten...
     
  4. TomcatTom

    TomcatTom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mir das lieber nicht vorstellen!!!
    Bin doch gerade erst geswitched, und ich hatte eigentlich gehofft, dass ich ein längeres Apple-Leben vor mir habe als mein bisheriges Win-Leben (17 lange Jahre...)
     
  5. bmb1986

    bmb1986 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    *mal das von tomcat ganz dick unterstreicht*
    *grusel* bin doch zu Mac OS X weil ich von win weg will und für linux zu doof bin :(
    was soll ichn dann machen? mein iBook bis zu meinem Tod in wohl 60-80 Jahren benutzen? hilfäää
     
  6. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    IBM RS/6000 oder HP C-Class :cool:
     
  7. Air.Baer

    Air.Baer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Was auch immer das sein mag - es ist auf jeden Fall gut!
     
  8. gegengift

    gegengift MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube Dir kein Wort !! Nach zwei Wochen würdest Du vor Deinem PC sitzen und XP installieren. Wetten ?
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    15.006
    Zustimmungen:
    1.177
    DAS glaube ich allerdings auch. Keine von uns wird es schaffen, von 100% auf 0% runterzufahren. Da müssten die 100% schon sehr niedrig liegen... ;)
     
  10. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde meinen jetztigen Mac bis an mein Lebensende weiterbenutzen…