Alternative Mail App

Kacknasae

Mitglied
Registriert
01.06.2011
Beiträge
323
Die Verbindung zu Mailmate und Spamsieve funktionierte anfänglich bei mir nicht unter Blu Sur.
Warum auch immer gehts nun aber.(y)
 

agrajag

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
4.125
Ah, unter Big Sur sollte man die Testing von MailMate benutzen. Da ich die standardmäßig, bin ich gar nicht auf die Idee gekommen dies nochmal zu erwähnen. :)
 

warnochfrei

Aktives Mitglied
Registriert
02.03.2019
Beiträge
1.564
Was bei einem Programm, bei dem du außer „Neue Mail verfassen“ nichts finden musst, weil der Rest automatisch passiert, allerdings weitgehend egal ist.
 

borara

Neues Mitglied
Registriert
11.05.2012
Beiträge
24
Also ich benutze seit ewigen Zeiten Thunderbirds und bin extrem zufrieden damit. Unter Win10, Linux und jetzt auch MacOS. Einfach, sicher, komfortabel. Und seit neustem auch mit PGP integriert für sicher
verschlüsselte Emails. Wobei einem meist die Gegenstellen fehlen, die den Aufwand mitmachen wollen.
Ich kopiere alte Mails nach einem halben Jahr in lokale Ordner und habe so den Eingang frei und meine gesamte Kommunikation der letzten 10 Jahre griffbereit. Auch die alte Historie unter Win10 war
schnell auf dem iMac. leider geht es nicht auf IOS, da nehme ich die Readdlle SW.
 

borara

Neues Mitglied
Registriert
11.05.2012
Beiträge
24
Vor allem Suchen in alten Mails ist mit TB sehr praktisch gelöst.
 

warnochfrei

Aktives Mitglied
Registriert
02.03.2019
Beiträge
1.564
Ich habe noch keine bessere Suche erlebt als die von The Bat!, das es unter macOS aber leider nicht gibt.
 

agrajag

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
4.125
Was ist an der Suche von The Bat besser als die von MailMate? Ich finde, die Suche von MailMate ist schon ziemlich Ideal, wenn man z.B. die Suchwörter (t, f, m, s usw.) benutzt, z.B. "foo f !smith t (smith or joe)" (aus dem Manual).
 

agrajag

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
4.125
RTFM ist bei MailMate auf JEDEN Fall angeraten. Das ist auch immer mein Hinweis, da sehr viele Features so direkt gar nicht sichtbar sind.
 
Oben