Alternative für die macOS Kontakte.app gesucht

ims

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
606
Ich habe mitterlweile so gut wie alle von mir genutzen Apple Programme durch kostenlose OpenSource Software ersetzt, die sowohl auf Windows, Linux und macOS läuft.

Safari -> Firefox
Apple Mail -> Thunderbird (so kann ich wenigstens meine iCloud-Mails abrufen ohne macOS bei iCloud anmelden zu müssen)
Numbers -> LibreOffice Calc
Pages -> LibreOffice Writer
iWork -> LibreOffice
Quicktime -> VLC (wobei ich Quicktime trotzdem noch benutze)

Ich benötige noch ein Programm wie die "macOS Kontakte.app", welche die Kontaktdaten (Telefonnummern, Adressen, Mailadressen, etc.) speichert. Wichtig ist hier, dass man die Kontakte exportieren und importieren kann (Zwecks Backup und zum wieder einspielen bei einer Neuinstallation). Ich möchte nach Möglichkeit ein Programm das mit Firefox, LibreOffice, usw. "vergleichbar" ist, also am besten OpenSource und für Windows, Linux und macOS verfügbar.

Kann jemand was empfehlen, bevor ich mich selbst auf die Suche mache?
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.322
Verstehe die Frage nicht. Wenn Du doch schon Thunderbird nutzt, warum nicht dessen Adressbücher?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ims

ims

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
606
Ich habe mich mit dem Thema noch nicht weiter beschäftigt, Thunderbird benutze ich auch erst seit kurzem. Habe Thunderbird für meine Mail-Adressen eingerichtet und mehr nicht.

Aber jetzt wo Du es sagst, sehe ich oben steht "Adressbuch". Werde ich mir direkt mal ansehen.
 
Oben