Alternative Flatrates?

G

Gomiaf

Hallo Ihr!

Meine Verlobte möchte aus Kostengründen ihre DSL-Flatrate "switchen".

erhardt.gif

Spitzenwitz.

Momentan ist sie noch bei 1&1. Wer hat Erfahrungen mit den Flatrates der Anbieter NewDSL und Tiscali?

Grüße

Gomiaf
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
2.538
Hi,
ich hab ebenfalls vor kuzem die Flatrate gewechselt und bin zu Tiscali gewechselt. Der Preisunterschied beträgt glaube ich um die 5?...
Allerdings kommt mir die Übertragungsrate im Vergleich zu t-online langsamer vor. Ist jetzt eben die Frage was wichtiger ist.

Wenn sie in Frankfurt/Main wohnt zeig ihr doch das hier mal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gomiaf

Original geschrieben von HeckMeck
Wenn sie in Frankfurt/Main wohnt zeig ihr doch das hier mal.
 

Hallo Du!

Ei, mir wohne net in Frankfurt am Maa, mir sind Wahl-Pälzer vun Germersche am Rhoi.

Dank Dir,

Gomiaf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HeckMeck

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
2.538
Ei schaad, hät eusch sonst uffe Abbelwoi mit Handkääs und Musik eingeladde...

:D
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
wenn Sie öfters irgendwelche störischen Tierchen auf ihrem Mac nutzt, vergiss Tiscali. Die sperren da irgendwas.

Ich nutzte seit September T-Link. Kostet 19.90 Euro und ich bin echt zufrieden. Wenn Sie keine Homepage, Emailadresse ... braucht wäre das schon ideal.

mfg
Mauki
 

Boni

Neues Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
33
Ich selbst bin auch noch bei 1&1 und bin sehr zufrieden.
Mein Onkel ist bie Tiscali und der Durchsatz lässt da meiner Meinung nach sehr zu wünschen übrig...

Gruß,

Boni
 
G

Gomiaf

Original geschrieben von Mauki
wenn Sie öfters irgendwelche störischen Tierchen auf ihrem Mac nutzt, vergiss Tiscali. Die sperren da irgendwas.

Ich nutzte seit September T-Link. Kostet 19.90 Euro und ich bin echt zufrieden. Wenn Sie keine Homepage, Emailadresse ... braucht wäre das schon ideal.

mfg
Mauki
 

Hey, den hatte ich noch gar nicht auf der Rechnung. Das werde ich ihr mal vorschlagen. Den Schnickschnack drumherum braucht sie nicht, hat selbst 'ne Domain, damit auch Speicherplatz und E-Mail-Adressen.
 

OliverM

Mitglied
Registriert
17.01.2003
Beiträge
644
Moin, moin,

ich bin seit ca. 1 Monat bei Arcor, habe eine Flatrate und bin sehr zufrieden. Vorher hatte ich T-DSL und hatte gelegentlich mal Probleme bei der "Einwahl". Letztendlich war aber das Komplettpaket für mich ausschlaggebend. Ich bekomme für knappe 67 Euro einen ISDN-Anschluss, Sonntags kostenlose Verbindungen ins deutsche Festnetz und eine 1,5 Mbit Flatrate. Der Durchsatz ist super und der Netzbetreiber verbietet es mir nicht einen Router zu betreiben. Einziger Nachteil: Kein Call-by-Call möglich. Arcor hat alle 010er Providerkennziffern gesperrt.

In diesem Sinne
Olli :p
 
G

Gomiaf

Arcor ist toll, solange man keine Probleme hat oder kündigen will. Dann beginnt der Ärger mit der sogenannten "Kundenbetreuung". Ich spreche aus Erfahrung.

Arcor ist in der Beziehung zum
motz.gif


Mit freundlichem Grrr!

Gomiaf
 

OliverM

Mitglied
Registriert
17.01.2003
Beiträge
644
Kann ich natürlich bei Arcor nichts zu sagen. Aber bei der Deutschen Telekom AG und der T-Online AG habe ich dieses Problem noch immer. Bei Arcor habe ich wenigstens alles aus einer Hand. Dieses Gemache mit der Telekom als Telefonnetzbetreiber und der T-Online AG als Internet-Provider ist richtig schlecht. Zuerst muss man darauf achten, beides getrennt zu kündigen. Einmal den Internet-Account (T-Online) und dann natürlich noch den T-DSL-Anschluss (Telekom). T-Online hat mir erstmal weiterhin meine Flatrate-Gebühren abgezogen und die Telekom, die ja die Rechnung stellt, ist selbstverständlich nicht dafür verantwortlich und zieht fleißig weiter ab. Mit den Vorfällen aus der Vergangenheit, die mich letztendlich zum Wechsel bewegt haben, kann ich mir nicht vorstellen, das die DTAG im schlechten Service noch zu toppen ist.

Schönes Restwochenende
Olli
 

mentini

Mitglied
Registriert
10.12.2002
Beiträge
160
Hallo Leute,
ich bin auch bei T-Online und habe von Anfang an Probleme mit dem Kundenservice. Der Streitpunkt waren Online-Freistunden die mir nicht gewährt wurden und daraufhin habe ich mich mehrmals per mail beschwert und habe nie nicht eine Antwort erhalten.
Ich finde den Preis von 29,90 € für die Flatrate auch überteuert. Wie sieht es denn eigentlich mit den Treibern bei anderen Anbietern aus? Gibt es da Probleme?

mentini
 

appelknolli

Aktives Mitglied
Registriert
13.11.2001
Beiträge
1.196
naja dann bin ich wohl der einzigste der mit dem rosa riesen zufrieden ist :rolleyes:. telefon und internet aus einer hand. dsl-modem war defekt, kurzer anruf, ein kleiner chek seitens der telekom und nächsten tag war das neue modem da, übrigens schon das 2 mal ohne probleme. ich möchte sicher keine werbung für irgend eine firma machen, bekomme ich ja nicht bezahlt (ich trage nicht mal sachen wo irgendwelche logos drauf sind :D) und wer bietet bitte eine kündigungsfrist vom 7 tagen bzw keine mindestvertragslaufzeit und eine wirklich gute performance zumindest hier in berlin. das mit arcor & co ist so eine sache denn im endefekt geht ja doch alles über die telekom, oder? da wo es keinen dsl zugang von der telekom gibt (ländliche gegend ), gibt es auch keinen anschluß von einem anderen anbieter.


viele grüsse, appel :D
 

mentini

Mitglied
Registriert
10.12.2002
Beiträge
160
Ich kann jetzt auch nicht sagen, dass ich mit den Konditionen und der Funktionlität unzufrieden bin. Bei mir läuft momentan auch alles zufriedenstellend, nur über den Kundenservice würde ich mich eher beklagen. Andererseits hört man von vielen Großfirmen, (auch aus der Mobilfunkbranche habe ich das am eingenen Leib erfahren) dass die Kundenbetreuung arg zu wünschen übrig lässt. Alle wollen immer Kunden, Kunden, Kunden werben und wenn sie mal was tun sollen und ihre Geldgeber betreuen sollen, dann kneifen sie!

mentini
 

carsten801

unregistriert
Registriert
24.11.2002
Beiträge
533
bin bei 1und1.
bringt zwar keinen Kosten-Vorteil, aber hier in der Bodensee-Region ist 1und1 schneller (vo allen DIngen bei den Pings).
Ja ich weiß das 1und1 auf über TelekomLietungen ins Netz geht, aber trotzdem ist der Ping deutlcih besser...
Vielleicht haben sie ja einn eingenes Backbone-System........ aber genau weiß ich das nicht.


Ich binn auf jeden Fall zufrieden!
 

imacer

Aktives Mitglied
Registriert
23.01.2003
Beiträge
2.356
DSL-Flatrates

Ich bin, seit es in Hamburg zur verfügung steht, Nutzer der T-DSL Flatrate und bin sehr zufrieden. Einwahlprobleme hatte ich noch nie, auch in der ISDN Zeit davor nicht. Die Datenübertragungsrate ist immer am oberen Ende des DSL Limits und über den Kundenservice kann ich bisher nur positives berichten.
Mir wurde immer solange weitergeholfen, bis das Problem gelöst war.
Einen Vergleich zu anderen Anbietern habe ich aber nicht. Den kompletten Überblick hat da wohl niemand und dauernd zu wechseln muss ja auch nicht sein, wegen 5 Euro, oder?
Na, ich hoffe, Du findest den richtigen Anbieter für Dich.

MfG

imacer
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Registriert
01.09.2001
Beiträge
1.634
Tiscali

Also ich bin seit Ende Dezember bei Tiscali und muß sagen, daß ich vollkommen zufrieden bin. Der Kundenservice ist super und freundlich. Der Preis mit 19,95€ ebenfalls sehr niedrig und Probleme mit der Übertragungsrate gehören dort wohl der Vergangenheit an, seitdem sie die Kapazitäten stark erweitert haben.

Nun ja, ich wohne nicht in einem Ballungsgebiet, da mag es etwas anders aussehen... :confused:

Aber ich würde Tiscali uneingeschränkt weiterempfehlen.

Gruß, Vevelt.

p.s.: Kazaa, Donkey usw. funktionieren ebenfalls prächtig! :D
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben