Alter Mac´ie, noch Nutzen?

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2002
Beiträge
1.173
Hi Leute! Was kann man noch alles mit einem Power Macintosh
7300/166 anstellen? Inwieweit kann man diesen aufrüsten
(Platte, CPU, Speicher, ...) ?

Gruß,
 

suzuki

Mitglied
Registriert
26.09.2002
Beiträge
203
ich würde ihn behalten... zum verkaufen lohnt er sich nicht, man bekommt zu wenig... und so hast du noch ein wenig "nostalgie" zu hause.. ich hätte auch gerne zusätzlich einen älteren rechner.. arbeite im moment an meinem ca. 2 einhalb jahre alten g4..
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
...

Hallo Jazz_Rabbit,

aufrüsten würd ich ihn nur wenn Du die Teile dafür billig bekommst. SCSI Platten sind nicht grad günstig. Speicher könntest Du noch bekommen eBay oder so - den musst Du aber paarweise einstecken. Ein G3 UpGrade lohnt nur wenn Du einen Prozessor übrig hast.

Du kannst ihn als Printsever,RIPServer, Mp3/FileServer oder zum Testen verwenden.
Das CD-ROM ist recht langsam, was bei stark verkratzten CDs ganz nützlich ist. Als CD-Kopierstation wäre er noch gut wenn Du einen externen SCSI-Brenner hast. Ältere Betriebssysteme reagieren nicht so empfindlich auf kopiergeschützte CDs ;)
Das Diskettenlaufwerk kannst Du noch verwenden um mal nem PC Kollegen ne Textdatei zu schicken.

Also zum Wegschmeißen zu Schade würd ich sagen - da gibst Du ihn noch lieber zu MacPomm - die machen so Aktionen Macs für Kinder in Rumänien dann tust Du sogar noch was für den Nachwuchs.

Gruß Andi
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Registriert
31.08.2002
Beiträge
2.033
Hi,
Du kannst mit deinem 7300 viel anstellen:)
Surfen und Textverarbeitung, sowie kleinere Bildbearbeitungen geht allemal.
Kannst Ihn natürlich auch als Server benutzen.

Aufrüsten geht natürlich auch würde ich aber nicht unbedingt empfehlen.
Wenn Du eine CPU Karte in den freien PCI platz steckst kannst Du ihn bis 800 Mhz
aufrüsten. Auch kannst Du in die PCI Steckplätze Fire Wire karten oder USB Karten stecken. Auch eine Grafikkarte ist möglich mit den PCI Steckplätzen.
Wenn Du die Festplatten vergrößern willst rate ich Dir einen PCI IDE Controller einzubauen, da SCSI Platten sehr sehr teuer sind.
Ich würde ihn auch nicht weg geben den er leistet noch gute Arbeit.
Auf jeden fall viel Spass damit.
CPU findest Du hier:
http://www.sonnettech.com/product/crescendo_pci.html
IDE Kontroller hier:
dsp-memory.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2002
Beiträge
1.173
Vielen Dank für die Antworten!

Momentan hab ich System 7.5 oben.. (war anscheinend dabei) Würde OS9.x genauso installierbar sein?

Ich bin mir bei einem 604e PPC nicht sicher, ob das OS dafür geschrieben wurde.

Gruß,
 

justus

Mitglied
Registriert
26.02.2003
Beiträge
417
Ja, du kannst bis OS9.1 auf diesem Mac installieren.

Gruss
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.960
Ich hab so ein Gerät selber gehabt und natürlich viel daran rumgeschraubt. Der interne SCSI-Controller ist sehr langsam, das anschließen einer neue Festplatte lohnt überhaupt nicht, soweit ich mich erinnere schafft der Controller lediglich 20MB/s auf dem Bus. Solltest du also an aufrüsten denken, sollte zuallererst ein PCI IDE-Controller sowie eine passende Festplatte oder ein neuer SCSI-Controller angeschafft werden.

Das höchste installierbare Betriebssystem ist OS 9.1 jedoch hängt dies von deinem Arbeitsspeicher ab. Unter 128MB würde ich auf jeden Fall mit OS 8.6 arbeiten, ab 128 lohnt sich 9.0.4 und bei deutlich über 128 auch 9.1
Den Arbeitsspeicher musst du entgegen hiesigen Aussagen nicht paarweise einbauen, allerdings wird das Interleaving aktiviert falls du es tust, dies beschleunigt den RAM-Zugriff um ca. 10% da abwechselnd paarweise auf die Module zugegriffen wird. Als Speicher benötigst du spezielle 168-pin 5V EDO DIMMs, diese gibt es bei eBay zuhauf und mittlerweile auch sehr günstig, da du viele RAM-Slots in dem Gerät hast lohnen sich 2*128MB oder gar 4*128 MB durchaus.
Das interne CD-ROM kannst du - falls du einen IDE-Controller kaufst - durch einen modernen Brenner für ca. 40-50 Euro austauschen, alternativ einen SCSI-Brenner extern anschließen.
Falls du ein CPU Upgrade planst: Nimm den langsamste G3 Prozessor, der lohnt sich am meisten da er sehr günstig verkauft wird.

Und zu guter letzt kannst du auch das Gehäuse noch ein wenig modden, schließlich kommt der PowerMac 7300 noch in einem langweiligen beigen Gehäuse, so hat meiner ausgeschaut:

01.jpg

Zwei SCSI-Festplatten, ein Pioneer DVD-ROM und das Floppy. Eine Voodoo3 Grafikkarte war auch noch drin sowie ein Adaptec 2940U2W Controller

02.jpg

Von vorne, der Lüfter war zwingend notwendig um die 10,000rpm Seagate Festplatte zu kühlen.



03.jpg

Der silberne Apfel obenauf hatte einen leicht schimmernden Glanz.
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2002
Beiträge
1.173
Original geschrieben von D'Espice
Ich hab so ein Gerät selber gehabt und natürlich viel daran rumgeschraubt. Der interne SCSI-Controller ist sehr langsam, das anschließen einer neue Festplatte lohnt überhaupt nicht, soweit ich mich erinnere schafft der Controller lediglich 20MB/s auf dem Bus. Solltest du also an aufrüsten denken, sollte zuallererst ein PCI IDE-Controller sowie eine passende Festplatte oder ein neuer SCSI-Controller angeschafft werden.

Das höchste installierbare Betriebssystem ist OS 9.1 jedoch hängt dies von deinem Arbeitsspeicher ab. Unter 128MB würde ich auf jeden Fall mit OS 8.6 arbeiten, ab 128 lohnt sich 9.0.4 und bei deutlich über 128 auch 9.1

...<cut>...
&nbsp;

Mann Mann Mann... D´Espice, das ist echt ein Schmuckstück. Bei eBay könntest Du echt absahnen! Danke für die hilfreichen Tipps!
 

LordVader

Mitglied
Registriert
11.11.2001
Beiträge
720
OS 9.2 läuft super auf meinem 7600 (und daher wohl auch auf dem 7300er). Ist auch einfach mit OS9 ToolHelper zu installieren, also ohne mit ResEdit Ressourcen zu ändern etc....
Aber empfehlen würde ich für diesen Rechner OS 8.6 das ist sehr stabil!

LordVader
 

Dark-Leis

Neues Mitglied
Registriert
28.05.2005
Beiträge
47
bei mir im keller steht auch noch ein
powermac 7300/200 mit 192mb ram os 9.1 4gb hd

ich bin am überlegen ob er nach dem renovieren ins wohnzimmer kommt nur um itunes zu nutzen, die songs würden dann übers netzwerk kommen.

außerdem wäre er gut um meine lp sammlung auf den rechner zu ziehen , so das ich sie mit itunes oder unterwegs nutzen kann.
 

Texas_Ranger

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2005
Beiträge
2.442
außerdem wäre er gut um meine lp sammlung auf den rechner zu ziehen , so das ich sie mit itunes oder unterwegs nutzen kann.
Naja, nur so halbwegs... der 7300er hat doch keinen richtigen Audioeingang, oder?

Ich mein ich hab selber auch mit dem 7200er und dessen Mikrofoneingang (Klinkenstecker) LPs digitalisiert, aber so richtig die feine englische Art ist das nicht, die Signale passen elektrisch einfach nicht.

Ich muß echt mal den Quadra 950 mit PPC-Upgrade irgendwo nahe einer Stereoanlage aufbauen, der hat nämlich IIRC richtige Cinch-Buchsen.
 

128er-Man

Mitglied
Registriert
04.02.2007
Beiträge
668
Nimm am Besten einen PM7500 oder einen PM8500.

Den 7500 würde ich bei einem kleinen Bildschirm nehmen oder wenn du damit basteln möchtest.

Zum Aufrüsten würde ich um die 200MB Arbeitsspeicher nehmen und eine kleine G3-Karte. Eine Adaptec-Mac-Karte bekommt man eigentlich auch für kleines Geld.

Die Überlegung ob man SCSi-Festplatte oder IDE-Festplatte hernehmen soll, hängt vom Einzelfall ab. Die SCSi-Festplatten sind klein und meist ziemlich laut. IDE-Festplatten brauchen halt höhere CPU-Last.

Fazit: Wenn du einen kleinen Rechner zum rumspielen haben willst nimm die einen PM75/8500 mit kleiner G3-Karte. Wenn du größeres vorhast, dann lieber gleich einen G3-beige mit Rev2-Board. Bei den G3 muss man halt nur aufpassen, dass diese eine AV-Karte statt einer Soundkarte eingebaut hat.

Gruß,

128er-Man
 

128er-Man

Mitglied
Registriert
04.02.2007
Beiträge
668
Hallo Bolle_mac,

ich könnte noch einen Adaptec-Mac-Adapter als UW bis u160 für meinen 7200 mit G3-Karte gebrauchen. Dann wird der auch noch ein bischen schneller (muss aber bootfähig sein!).

Gruß,

128er-Man
 

Create an account or login to comment

You must be a member in order to leave a comment

Create account

Create an account on our community. It's easy!

Log in

Already have an account? Log in here.

Oben