alte vhs überspielt - quali verbessern und archivieren

plotto

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.11.2005
Beiträge
522
wie schon im threadtitel, ich bin grad dabei alle vhs kassetten (sind ne ganze menge) zu überspielen und zu archivieren. am liebsten würd ich die qualität auch gleich verbessern, sind teilweise streifen und ähnliches drinnen, ist ja auch nicht gerade gestern gefilmt worden.

gibt es einfach zu bedienende programme womit man solche probleme relativ einfach beheben kann?

und noch eine frage hätte ich: ich hätte gern ein kleines programm womit ich die ganzen sachen schön archivieren kann, ähnlich iphoto. imovie gefällt mir für diese anforderung nicht so ganz. ich brauchs ja nur zum archivieren inkl vorschau.
 

k_munic

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2006
Beiträge
8.990
.. gibt es einfach zu bedienende programme womit man solche probleme relativ einfach beheben kann?..

Gibt es.
Der Macher von JES Deinterlacer hat einen 'Videoverbesserer' im Angebot (umsonst):
VideoCleaner

.. mal getestet und versucht.. Rauschen zB wird erstaunlich gut entfernt, ohne das Bild matschig zu machen. Zaubern kann das natürlich nicht. Und rechnet sich natürlich n Wolf..
 

MU2U

Mitglied
Registriert
28.08.2005
Beiträge
217
darf ich fragen mit welcher hardware du die videos auf den mac kriegst!? de einzige option die mir bekannt ist wäre ein dvbt stick, da ich aber kein fernsehe sind mir bisher die knapp 100€ dafür zu viel gewesen so das meine vhs kassetten im schrank weiter vor sich hin stauben!

gruß
mu
 

MU2U

Mitglied
Registriert
28.08.2005
Beiträge
217
ok :-D den anzuschaffen würde bei meinem nutzungsprofil noch weniger sinn machen ;-) trotzdem danke! wird wohl doch auf nen dvbt stick hinauslaufen!
 

k_munic

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2006
Beiträge
8.990
plotto, altes Haus! ;)

.. halt' mich für altmodisch.. aber:

Ich empfehle Dir eine software für Dein Problem.. "am liebsten würd ich die qualität auch gleich verbessern"
feedback Deinerseits: null, nix, nada, zil..
Dafür erfahren wir, wie Du importierst.. schön. Löst das dein Problem? Grad' nicht, ne?
Spannender empfände ich: bringt Dich der Vorschlag weiter bei deinem Ausgangsproblem? Probiert? Geht? Geht nicht? Möchst was anderes? Hat's sich erledigt, und wir plaudern jetzt über das Thema 'VHS digitalisieren' (PS: Forumssuche)?

Ich erwarte nun wirklich keine Lobgesänge, aber wenn man dir helfen soll/möchte/darf, ist eine Rückmeldung gleich welcher Art .. hilfreich.
 

plotto

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.11.2005
Beiträge
522
sorry. also ich hab die software natürlich ausprobiert, allerdings keinen merkbaren unterschied zum original feststellen können.
hab alles auf standard eingestellt gelassen, vielleicht lags hieran? außerdem ist das teil wirklich furchtbar langsam, was mich nicht stören würde. das einzige was wirklich nett wäre - bei geeigneter software mit verbesserung: alle files (sind doch circa 150) hineinziehen und automatisch in einem verbessern.

software kann auch gern kostenpflichtig sein. es gibt teilweise wirklich drastisches rauschen, vielleicht wirds auch nicht besser, aber probieren denk ich mir kann mans ja mal :)
 

k_munic

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2006
Beiträge
8.990
.. software .. ausprobiert, allerdings keinen merkbaren unterschied zum original feststellen können...


Mit Standard-Vorgaben.. ich finde, dramatischer Unterschied (Sakko, Wand) und im Bewegtbild noch deutlicher..

Na gut, weiß nicht, wie Dein Ausgangsmaterial aussieht.. ;)
 

worshipper

Aktives Mitglied
Registriert
20.06.2004
Beiträge
1.635
das sieht mal nach ner alternative aus! wobei preislich ja kein unterschied besteht. wie schauts denn mit der aufnahmequalität aus, ist die besser als zB bei dem elegato eye tv hybrit ? http://www.elgato.com/elgato/int/mainmenu/products/tuner/hybrid08/product2.en.html

wird wahrscheinlich die gleiche qualität sein... da selber chip... nur andere software.

Im endeffekt: für 100€ gibt es die einstiegsvariante zum überspielen etc. wer mehr will und ausgeben kann der sollte sich nach einem professionellen digitalisierer umschauen. ende aus.

software ist ganz nett. aber wunder kann man auch nicht erwarten...

Ich glaub für Final cut gibt es plugin zum "verbessern" der bilder.... kostet aber +- 1.000 €
 
Oben Unten