Alte und neue Fotos-Mediathek vor dem Backup gleich groß. Warum?

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Extrem fahrlässige Einstellungen hast du da, Lenaaaa. Meist erkennt man den Wert der Dten erst wenn sie verloren sind. Tu dir einen gefallen und kauf eine entsprechende große externe Festplatte, auf der du alle deine Daten sicher kannst. Ich kann dir jetzt schon sagen, was sonst demnächst deine Frage hier ist.

https://walfreihe.it/datensicherung/
 

Lenaaaa

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.08.2021
Beiträge
9
Ich lese diese Antwort jetzt bewusst nicht als ironische Antwort...

TM ist eine relativ einfach anzuwendende Backup-Lösung mit der auch Anfänger sehr schnell zurechtkommen sollten. Zudem ist sie kostenlos und wird vermutlich dauerhaft von Apple weiterentwickelt bzw. auf neue macOS-Versionen mitgenommen. Das alles macht TM zu einem Muss für Leute die derart einfache Fragen stellen wie du in deinem Ausgangspost.

Zudem kannst du vom TM Backup booten, ganze User migrieren, einzelne Dateien zurückkopieren, usw. Den einzigen Aufwand den man betreiben muss ist ein externes Laufwerk in regelmäßigen Abständen an den entsprechenden Mac zu hängen und darauf zu achten dass das Backup durchläuft.

Schönheit sehe ich da nicht, aber es ist eine der einfachen Apple-typischen Lösungen die in der Regel funktionieren. Will man mehr, muss man halt andere Lösungen kaufen, im Vergleich zum händischen kopieren aber ist TM um Längen besser.

Tatsächlich wusste ich nicht, dass TM das alles kann. Ich dachte, man könnte nur das gesamte System damit neu machen, nicht einzelne Dateien kopieren. Aber wie du schon ganz richtig erkannt hast, ich bin kein Profi und müßte wohl mal einen TM-Lehrgang machen. Ich bin leider die einzige in der Familie mit einem Mac, damit fehlt es mir an Unterstützung. Aber das kann man sich natürlich (soll ja keine Ausrede sein) auch selber aneignen.
 

biro21

Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
910
Schau dir TM an, suche etwas im Internet (meist gibt es gute Erklärvideos auf YouTube) und wenn dann noch Fragen sind, wirst du hier einiges an Hilfe finden wenn du gezielte Fragen stellst.
 
Oben Unten