Alte mov.-Datei konvertieren

Diskutiere das Thema Alte mov.-Datei konvertieren im Forum Video.

Schlagworte:
  1. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Ich habe eine alte mov.-Datei, die ich schon länger nicht mehr auf meinem neuen Mac öffnen kann. Aber ich habe noch einen älteren Mac, da funktioniert das noch. Nun würde ich die Datei aber gerne in ein Format konvertieren, das sozusagen "up-to-date" ist, sodass ich die Datei auch auf neueren Macs wieder abspielen und z. B. auch auf YouTube hochladen kann. Doch daran scheitere ich. Auf dem alten Mac kann ich die mov.-Datei öffnen und anschauen, aber nur, wenn auch alle "Zutaten" dafür vorhanden und buchstäblich greifbar sind. Wenn ich die mov.-Datei kopiere und die Kopie starten will, dann funktioniert das auf dem alten Mac nicht, weil offenbar die Zutaten fehlen. Bitte dazu auch die Screenshots in der Anlage beachten.

    Es wäre wohl möglich, die Datei mit QuickTime 7 Pro zu exportieren, aber ich habe nur den QuickTime-Player – und QT 7 Pro kann ich nirgendwo mehr erwerben.

    Was macht man in so einem Fall? Kann mir irgendjemand mit sachdienlichen Hinweisen helfen? Dafür vorab schon jetzt vielen Dank.
     

    Anhänge:

  2. WollMac

    WollMac Mitglied

    Beiträge:
    5.503
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    8.851
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Versuche es mal mit Handbrake, das sollte die Konvertierung hinbekommen.
     
  3. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Danke für den Tipp, aber ich habe schon Konvertierungsprogramme ausprobiert. Das Ergebnis ist eine schwarze Datei – und zwar wohl deshalb, weil ich ja immer nur die mov.-Datei zum Konvertieren laden kann. Um aber alles sauber anzeigen zu können (Übergänge, Töne, verschiedene verwendete Clips) werden auch die Zutaten benötigt (siehe Screenshots, die ich mitgeschickt habe). Da liegt wohl das Problem ...
     
  4. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    1.664
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    Alls Alternative gibt es noch die Software Adapter, diese kann auch verschiedene Konvertierungen.

    Franz
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.454
    Zustimmungen:
    5.831
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    das scheint dann ja ein mov nur mit referenzen zu sein.
    an sich probier das mal in quicktime neu zu speichern, damit die datei alles mit drin hat.
     
  6. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Danke für Eure Hinweise. Aber neu speichern kann ich's leider nicht, weil ich nur den QT Player habe. Speichern ist nur mit QT 7 pro möglich – aber das ist nicht mehr erhältlich.
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.454
    Zustimmungen:
    5.831
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    guck mal auf dem macintoshgarden nach dem code für qt7pro…
     
  8. permafrost

    permafrost Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    16.07.2015
    Stehe ich da auf dem Schlauch oder ist das Projekt in iMovie noch gar nicht fertiggestellt?
     
  9. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Das kann durchaus sein, dass es nicht fertiggestellt ist. Ich kann es aber auch auf dem alten Mac nicht mehr in iMovie öffnen. Die Idee mit dem Code für QT 7 pro erscheint mir derzeit die interessanteste, konnte nur bei einer Schnellsuche im "Garten" nichts finden ...
     
  10. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Ich muss noch nachtragen: Es ist ein ganz altes Projekt. Deshalb – wie gesagt – gut möglich, dass es noch nicht fertiggestellt wurde ...
     
  11. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Liebe Leute – die Rettung kam von „oneOeight“. Ich hab' einen Freischaltcode für QT7 gefunden; damit konnte ich den Film dann in einem anderen Format exportieren. Problem gelöst – vielen Dank an alle!
     
  12. punkreas

    punkreas Mitglied

    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    1.365
    Mitglied seit:
    11.12.2012
    Meinst du den von hier?: https://macintoshgarden.org/apps/quicktime-77-leopard
    Ich bekomme es damit nicht hin. Wie hast du das gemacht?
     
  13. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Ja, das ist der Code. Ich hab meinen QT Player damit registriert, dann beendet und QT neu gestartet. Danach waren die Pro-Funktionen verfügbar.
     
  14. punkreas

    punkreas Mitglied

    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    1.365
    Mitglied seit:
    11.12.2012
    Mir fehlt die "ok"-schaltfläche. Sah das bei dir auch so aus? Das ist bei mir QuickTime 7.6.6

    Bildschirmfoto 2019-11-08 um 10.06.41.png
     
  15. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    War bei mir auch so. Aber unten steht doch jetzt schon QT 7 pro. Jetzt schließen und neu starten - bei mir standen dann die bislang ausgegrauten Funktionen in der Menüleiste zur Verfügung, und ich konnte z. B. die Datei in ein anderes Format exportieren. Was in meinem Fall das einzige war, was ich machen wollte.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...