Alte Macbook Festplatte per Kabel anschließen?

iFlogie

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2007
Beiträge
9
Ich will mir demnächst eine größere Festplatte für mein MacBook CoreDuo bestellen und die alten Daten meiner jetztigen Festplatte, dann einfach per Kabel und Drag´n Drop rüberziehen. Ich bin mir aber unsicher was für ein Kabel ich dafür benötige. Bei Amazon habe ich mir diese schon angeguckt.

Weiss einer der schon Erfahrungen mit dieser Technik hat, ob das funzt (Strom)?

Kann ich das einfach so machen, ich die neue Platte (eine Samsung HM120JI) einbauen. Starten. MAC OS X von der mitgelieferten DVD installieren. Normal alles einrichten und dann ein paar Daten (Dokumente, Programme) rüberziehen, von der alten Festplatte, die per Kabel angeschloßen ist.

Danke
 

georgelucas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
1.689
kauf dir lieber ein externes 2,5" gehäuse, kostet genauso viel und braucht kein netzteil, ist transportabler usw, und überhaupt sehr viel praktischer, da du dann eine schicke externe platte hast und die alte interne nicht nutzlos verstaubt.

wie du dein altes system auf die neue platte bekommst wurde schon zig mal erklärt. stichwort: neue hdd bzw festplatte klonen
so sparst du dir das rumsuchen nach wichtigen daten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Palaber1984

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
848
Mach es lieber anderes. Es wird umständlich die alte auszubauen auch wenns wirklich einfach ist. Kauf dir lieber ne externe Festplatte ist viel Praktischer und besser. So würde ich das machen. Um von der alten Festplatte die daten per Kabel rüberzuziehen brauchst du eine SATA Kabel weil die Platte ja mit SATA läuft. Dann brauchst du noch am Macbook einen SATA Anschluss. Und den hast du nicht.

Kauf dir ne Externe von Western Digital die MyBook mit 250 GB für 80€ oder so.
 

Palaber1984

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
848
kauf dir lieber ein externes 2,5" gehäuse( zb das hier), kostet genauso viel und braucht kein netzteil, ist transportabler usw, und überhaupt sehr viel praktischer!

wie du dein altes system auf die neue platte bekommst wurde schon zig mal erklärt. stichwort: neue hdd bzw festplatte klonen
so sparst du dir das rumsuchen nach wichtigen daten.

da war einer schneller ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JohnP

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
472
Kauf dir einfach eine externe Festplatte. Über USB oder Firewire anschließen. Bauchst auch nicht dein Book aufmachen.
 

iFlogie

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2007
Beiträge
9
Eine externe Platte ist schon was schönen, doch eben extern. Ich will einfach nur mein MacBook mitnehmen und nicht noch eine externe Festplatte mitnehmen. Ich glaub ich werde das mit einem Festplattengehäuse machen.
 

kermitd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
5.751

Bidone

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
1.206
Also externe Platten habe ich auch.
Ich habe trotzdem die interne aufgerüstet, da ich viel mit EyeTV aufnehme.
Der Austausch ging innerhalb von 10 Minuten - völlig problemlos.
Vorher hatte ich die neue Platte in ein externes SATA Gehäuse gesteckt und die alte Platte geklont. Nach dem Wechsel der Platten konnte ich völlig problemlos mit dem gewohnten System und Programmen weiter arbeiten - ich liebe sowas!
Die alte Platte wanderte ins SATA Gehäuse und dient jetzt als externe Platte.

Gruß Bidone
 
Oben