1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Alte Hifi-Anlage Airplay2 fähig machen

Diskutiere das Thema Alte Hifi-Anlage Airplay2 fähig machen im Forum Apple HomeKit.

  1. moro

    moro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Hallo zusammen,

    Ich suche und probiere schon ne Weile rum, kriegs aber nicht hin ... vielleicht könnt ihr mir helfen:

    Ich habe eine alte, analoge, Hifi-Anlage, mit guten Boxen und ihr Sound gefällt mir sehr gut. Nun möchte ich mir nicht Homepods kaufen, sondern liebe diese Anlage ins Homekit integrieren.

    Wie krieg ich das hin? Hatte über Conrad eine „Streamingbox“ für 40€ gekauft, die Airplay kann. Von den Funktionen her genau das was ich will: Wählt sich ins Wlan ein, erscheint auf allen Geräten als Airplay-Ziel (nur als Lautsprecher wird sie nicht gehen, da kein Airplay 2) und schickt die Musik dann über einen Klinkenausgang an die Anlage. Die Anlage wiederum mach ich per smarter Steckdose an und aus.

    Leider funktioniert das Teil nur sehr schlecht. Ständig bricht die Verbindung ab oder das Teil stürzt gleich komplett ab.

    Was also tun? Gibt es da nix, was das in gut kann? Was Airplay 2 unterstützt und ich am Ende sagen kann „Hey Siri, spiel xy über Lautsprecher Anlage“?

    Kann der Airport Express das? Alle oder nur der neueste? Und funzt der dann auch als Lautsprecher im Homekit?


    Vielleicht hat ja einer eine Idee ... oder ich bin der einzige Mensch, der seine (analoge und dumme) Hifi-Anlage weiterverwenden möchte ...
     
  2. sonny1406

    sonny1406 Mitglied

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Ich habe an meiner analogen HiFi Anlage von 1982 eine Airport Express dran. Die letzte Version. Darüber streame ich Spotify, Amazon Music und meine ITunes Bibliothek. Der Klang ist überragend für gestreamt. Die AE ist über Cinch angeschlossen am Verstärker. Wenn ich hey Siri rufe und sage, was sie spielen soll, klappt das zu 99% .
     
  3. TommiWe

    TommiWe Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    03.02.2014
    Ich hatte vor meinen Sonos-System auch die Aiport Express an der Stereo-Anlage per Chinch angeschlossen. Ging tadellos! Falls Du noch ein brauchst, melde Dich!
     
  4. moro

    moro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Ja, brauche noch einen. Wieviel willst du haben?

    Aber ich versteh das richtig: Airplay 2 geht damit nicht? Nur das „alte“ Airplay, oder? Somit könnte ich die Express leider nicht als Lautsprecher einrichten.
     
  5. TommiWe

    TommiWe Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    03.02.2014
    Preislich können wir per PN verhandeln. Ich muss mal schauen. Es ist das alte Airplay. Du schickst Deine Musikdaten per Airplay an den Extreme und diese leitet das Signal über Chinch (ich glaube optischen Ausgang hat die auch) an die Anlage weiter. Wenn Du direkt an Aktivboxen streamen willst, brauchst Du sowas wie die Connect von Sonos. Das aber auch eine andere Preisliga.
     
  6. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    1.871
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Airplay 2 bedeutet in dem Fall ja „nur“ daß Du vom IOS-Gerät aus mehrere Airplay-Empfänger gleichzeitig ansteuern kannst.

    Ich habe eine AE, die an der Anlage hängt, um diese anzuspielen und eine weitere, an der Aktivlautsprecher hängen.

    Multiroom mit 5 airplay-Empfängern machen wir per Mac, oder eben einzeln per IOS.

    Zum Preis:

    Ich habe gerade eine AE der letzten Generation fürs Auto gekauft, für 40,- incl. Versand.
     
  7. olfreddy

    olfreddy Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    19.10.2013
    AppleTV2 geht auch
     
  8. Asterixchen

    Asterixchen Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    29.04.2012
    Fürs Auto? Das musst du mir erklären ;)
     
  9. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    1.871
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    220V Netzteil ausgebaut, die AE läuft mit 3,3Volt.

    Du brauchst also nur einen Spannungswandler von 12V auf 3,3V.


    Oder von 5V auf 3,3V:

    Gibt genügend Anleitungen, ist kein Hexenwerk:

    https://youtu.be/vxvcMI5lQZ0
     
  10. sonny1406

    sonny1406 Mitglied

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Und was bringt sie dir im Auto? Was macht sie im Auto? Stehe ich auf dem Schlauch ?
     
  11. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    1.871
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Das oben verlinkte Video hast Du gesehen ? :)

    Ursprünglich habe ich den Aux-Eingang meines Becker-Radios über den Klinken-Ausgang am iPhone/iPod bedient.

    Da mich das Kabel jedoch nervte, stieß ich auf ein kleines Teil.von Sabrent zum airplay-streaming, welches jahrelang funktioniert hat, leider jedoch vor ein paar Wochen den Dienst quittiert hat.

    Also musste Ersatz her.
     
  12. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.759
    Zustimmungen:
    7.515
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Warum nicht über ein 0815 Bluetooth Adapter?
     
  13. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    1.871
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Weil bei airplay nicht die ganzen Hinweistöne für Mails, iMessage, Whats app, und und und die Musik unterbrechen.

    Es gibt auch Leute, die behaupten der Klang bei airplay sei besser, da unkomprimiert, meine Ohren hören da ehrlicherweise keinen Unterschied.

    Ein bißchen Spielerei ist das ganze natürlich auch. :)
     
  14. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    3.477
    Mitglied seit:
    13.09.2004
  15. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Mein Gott, in welchen Preiskategorien befindet ihr euch? Nur dafür, dass ihr Apple Music nehmt! Ein Echo Dot für Spotify oder Amazon Music kostet gerade mal 39 € und funktioniert absolut top an einer Stereoanlage!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...