als PDF exportieren in QXP 6, aber wird nur s/w?

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    Hallo

    weiss jemand warum ich nur s/w und Graustufen bilder/vektorobjekte/Quark Farben bekomme, wenn ich den Befehl: Exportieren..."als PDF exportieren" anwende?

    ich lasse aber in den PDF Options (beim Sichern- Menu) die Farbeinstellung auf "Beibehalten" oder CMYK.

    glaub ne schnellere Möglichkeit ein PDF zu erzeuegn gibts eh nicht oder?

    ziehe dann das .ps file immer auf den Distiller

    trotzdem gehts nicht

    danke!
     
    peppermint, 10.03.2005
    #1
  2. iiv

    iiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    bei mir werden die PDFs sw wenn ich bei Druckerbeschreibung einen SW-Drucker angewählt habe. Vielleicht liegts daran. Ansonsten schreib ich meine PDFs aus Quark in dem ich bei Drucker Adobe PDF anwähle. Dann wird direkt ein PDF geschrieben mit den Einstellungen von meinem Distiller ohne dem Umweg über ps.
    Gruß, iiv
     
    iiv, 10.03.2005
    #2
  3. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    ok, ich probiers.
    "... in dem ich bei Drucker Adobe PDF anwähle..." wie machst du dann weiter?

    ich mach das auch sonst so, wobei ich das sehr zeitaufwändig finde, weil ich mich durch die ganzen Menus quälen muss, wie "binär" statt "ASCII" einstellen, Namen eingeben, sichern unter...etc... (im Druckmenu.)

    gibt es übrigens nen Weg wie ich die farben möglichst nah an den Monitorfarben auf dem Tintenstrahler ausdrucken kann aus Quark? (nehme sonst das imac Farbprofil her) ich muss ausserdem jedesmal wenn ich aus Quark was ausdrucken will ein PDF machen, da mir QUark meine PS-Schriften falsch spationiert, sind grosse Löcher in den Texten drin, die am Monitor nicht drin sind.

    danke
     
    peppermint, 10.03.2005
    #3
  4. iiv

    iiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ganz normal wie wenn ich auch was ausdrucke. Nur das ich noch im Druckmenue unten links auf Drucker gehe, dann geht das Drucken Fenster auf und da stelle ich bei Drucker auch Adobe PDF ein. Wenn man dann unten rechts auf Drucken geht wirst Du aufgefordert das Dokument abzuspeichern (als PDF). Dann wieder auf Drucken und fertig isses.
     
    iiv, 10.03.2005
    #4
  5. Der_Soso

    Der_Soso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    3
    yep. yep. jippi

    ....wichtig ist halt, welche Drucker PPD du unter "Einstellungen" im Druckermenü gewählt hast. wählst du dort Adobe PDF, Standard Farbe oder einen Farbdrucker an, klappt es auch mit dem Nachbarn. ;)
     
    Der_Soso, 11.03.2005
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - als PDF exportieren
  1. mpeterle
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.093
    mpeterle
    02.09.2010
  2. Alf89
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    15.038
    giesskanne
    17.04.2010
  3. king71
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.291
    Quarkler
    21.07.2009
  4. kkemot_at_mac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.046
    blue apple
    17.10.2006
  5. zimperlein
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    703
    Quarkler
    02.05.2005