Allgemeine Mac Komponenten etwas "billig" und teuer?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von shivers, 06.03.2005.

  1. shivers

    shivers Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    ich weiß das ich mich jetzt hiermit unbeliebt mach, aber egal.

    ich seh es hier eigentlich überall ... die standardmäßig eingebauten oder von mac "zertifizierten" komponenten sind verhältnismäßig teuer und/oder bringen wenig leistung, wenn man sie mit PC komponenten vergleicht.

    mac Grafikkarten: teuer, und leistungsmäßig unmöglich (z.b. radeon 9200 für 130€, PC ca. 70€)
    mac CD-Brenner: Langsam (24x oder 16x) bei DVD brennern das gleiche.
    mac Speicher: Teuer und keinerlei geschwindigkeitsangaben ( cl? )
    mac Festplatten: wenig speicherplatz oder unverhältnismäßig hoher preisaufschlag.

    mac allgemein: viele modelle mit wenig interner aufrüstmöglichkeit (iMac, Mac mini)

    prozessoren bzw. mainboard vergleiche lassen sich nicht anstellen, da es die sachen nicht einzeln zu kaufen gibt.

    mir stellt sich die frage wieso apple das ganze so macht, im vergleich zum pc schneidet der mac in dieser hinsicht echt schlecht ab.

    ich will euch jetzt hier nicht wirklich damit anstacheln oder aufregen, sondern vielmehr eure ehrliche meinung zu diesem thema hören.

    gruß
    chris
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    was willst du denn jetzt hören das wir alle unsere Mac´s gegen PC´s tauschen oder das wir uns gegenüber Apple rechtfertigen ?

    Aber ich finde das hier an dieser stelle viel passender. :D
     
  3. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Meine Meinung ist, bleib bei Deinem PC und lass uns in Ruhe! Was Du da verbreitest wissen wir bereits und ist Kaffee von gestern!
     
  4. CheGuevara

    CheGuevara MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Diese Threads nerven. Mac ist kein PC. PC kein Mac. Wenns dir zu teuer ist kauf dir einen PC. Aber ganz unrecht hast du ja nicht ;)
     
  5. shivers

    shivers Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    es geht nicht darum die macs gegen pcs zu tauschen, sondern vielmehr darum was ihr davon haltet, da apple das mit absicht so macht, und auf was sie dabei hinauswollen.

    sie fördern ihre produkte dadurch nicht ...
     
  6. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Ach weisst du Leistung ist nicht alles ! Zwar ist geiz ist geil *supi*
    Aber ich habe mich für mein Powerbook entschieden, obwohl es schon teuer war, weil ich damit arbeiten kann und nicht wie früher Systemfehler beheben muss. Ich war Windows leid (auf der Arbeit reicht) und das stressfreie arbeiten ohne immer ich will abstürzen war mir persönlich der Mehpreis Wert.

    Kompromisse gibt es überall....
     
  7. der_maccer

    der_maccer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Es ist zwar alles so wie du sagst, aber deswegen funktioniert die Hardware besser als bei PCs, weil alles "aus einer Hand" kommt. Und Apple hat in dieser Hinsicht so eine Art Monopol, so dass sie die Preise machen können wie es ihnen passt. Schade natürlich, dass die Sachen von Apple so unverschämt teuer sind, aber das Preis-Leistungsverhältnis ist OK. Wie gesagt - es funktioniert und das ist die Hauptsache, oder?
     
  8. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Meinst Du, die sind blöd? Und woher weisst Du, dass dies ihre (Apples) Absicht ist? Vielleicht sind nur einfach schlauer! Ansonten wäre der Mac nicht so elitär!
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.182
    Zustimmungen:
    2.498
    Der mac ist mehr als die Summe seiner Teile und nur zu verstehen wenn man ihn mal benutzt hat.

    Mit der Windows und Co Denkwelt wird sich dir das nicht erschließen!
     
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.182
    Zustimmungen:
    2.498
    Fördert man Produkte nur wenn sie billig sind??