Alles zum Thema MacBook Akku: Tipps Akkupflege und tausch

Diskutiere das Thema Alles zum Thema MacBook Akku: Tipps Akkupflege und tausch im Forum MacBook.

  1. kermitd

    kermitd Mitglied

    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    1.576
    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Gibt es für das MacBook1,1 (2006) irgendwo noch Original-Akkus, weiß da jemand was?
     
  2. wellen

    wellen Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    18.06.2009
  3. kermitd

    kermitd Mitglied

    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    1.576
    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Danke, hört sich aber nicht so an als wäre das ein Original-Teil?

    Von Drittherstellern bietet ja bspw. auch Gravis was an. Immerhin günstiger von iFixIt.
     
  4. Barry Lyndon

    Barry Lyndon Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1.243
    Mitglied seit:
    02.09.2009
    Hallo erst mal,
    wir haben in der Familie ein MBA Mid 2009 4gb 128ssd. Die Batterie hält eine knappe halbe Stunde. Lohnt sich da ein Batteriewechsel für 149 Steine?
    Was meint Ihr?
     
  5. daryl

    daryl Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    17.11.2009
    Kommt auf den Einsatzzweck an. Wenns nur noch sporadisch fürs surfen benutzt wird: Ja. Für anspruchsvollere Arbeiten: Nein.

    Ich könnte mir vorstellen, dass das MBA im kommenden Jahr aus dem Support fällt.
     
  6. KampfKeks

    KampfKeks Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.12.2013
    Hallo MacUser,
    hab mir vor kurzem ein MacBookPro gekauft und eine frage zum Akku:
    kann ich den Mac am Netzteil angesteckt lassen und damit arbeiten ohne den Akku zu schaden?
    freu mich auf antworten und tipps :)
    Keks
     
  7. 114270

    114270 Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.12.2007
    #2631
     
  8. KampfKeks

    KampfKeks Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.12.2013
    Danke
     
  9. MacMischa

    MacMischa Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.08.2008
    MacBookPro (Early 2011) Akku: Hallo Zusammen, ich habe meinen Akku beim Servicepoint austauschen lassen. Zuvor habe ich mir den alten angesehen und da war ein Apple Logo drauf und ein paar Seriennummern.

    Jetzt habe ich mir den neuen auch angesehen und stelle fest, dass auf diesem kein Apple Logo zu sehen ist. Nur ein Schriftzug, dass der Akku ausschließlich von Authorisierten Apple Service Providern verbaut werden soll.

    Ist das ein original Akku oder haben die mir "Third party Ware" zum Wucherpreis verbaut?

    Hat vielleicht jemand von euch auch einen Akkutausch vornehmen lassen und könnte in Foto des Akkus hier reinstellen zum Vergleich?
    Vielen Dank
     
  10. ][Scorpion][

    ][Scorpion][ Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Hi, ich habe zwei Macbook Pro 2008 pre unibody. Beide haben keinen Akku. Ich suche nun zwei gute Akkus, die ihren Preis wert sind. Es soll aber kein original Akku sein. Welchen kann man hier empfehlen ?
     
  11. kitesurfer35

    kitesurfer35 Mitglied

    Beiträge:
    214
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Moinsen, ich habe ein MBP 15 Mid 2012 und will den Akku wechseln. Bei ifixit (euroshop) kostet der so um die 100,-€.

    Meine Frage ist jetzt, ob irgendwer hier aus dem Forum mal dort etwas bestellt hat bzw. welche Erfahrungen hat jemand mit denen gemacht?

    VIELEN DANK im voraus. KITESURFER
     
  12. JarodRussell

    JarodRussell Mitglied

    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    948
    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Ich hab dort schon Ersatzteile bestellt und das lief immer problemlos.
     
  13. rolinn

    rolinn Mitglied

    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Ich hab in meim MBP erst vor 2 Wochen einen Akku von iFixit gepackt. Ist vom selben Hersteller wie die originalen Apple Akkus!
     
  14. Barry83

    Barry83 Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2017
    Hab mal ne Frage zur Selbstentladung beim MacBook Pro. Mir ist aufgefallen das es innerhalb einer Woche gut 20% Akku verloren hat.
    Es handelt sich um ein MacBook Pro 2016 mit Touchbar.
     
  15. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.014
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.640
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Liegt völlig im Rahmen.
     
  16. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    644
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Im Standby ja, wenn das Gerät wirklich ausgeschaltet ist sollte das nicht so sein.
     
  17. Barry83

    Barry83 Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2017
    Ja schalte das Gerät immer aus da es durch die SSD ja sowieso schnell hochgefahren ist.
     
  18. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    644
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Welchen Zimmertemperaturen war das Gerät denn währenddessen ausgesetzt?
     
  19. Barry83

    Barry83 Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2017
    Normalen Temperaturen, ist ne Kellerwohnung. Also nix besonders warmes.

    Edit: Gestern Nachmittag mit 94% ausgeschaltet und jetzt mit 92% wieder gestartet. 2% innerhalb einer Nacht.
     
  20. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.014
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.640
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    IMO ist das Normal. Mit den neuen Macs kenne ich mich aber nicht soo gut aus aber 2% über Nacht ist doch OK.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...