Alles zum Thema MacBook Akku: Tipps Akkupflege und tausch

Diskutiere das Thema Alles zum Thema MacBook Akku: Tipps Akkupflege und tausch im Forum MacBook.

  1. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.152
    Zustimmungen:
    2.400
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Zu Gravis sag ich nichts, nur so viel, wer dort die GarantieErweiterung abschliesst sollte sich die Vertragsbedingungen sehr gut durchlesen.
    Ansonsten ist der Akku ein Verschleissteil, das nur unter bestimmten Bedingungen unter eine Gewährleistung fällt, in deinem Fall allerdings, wenn sich der Akku aufbläht oder das Gehäuse sprengt solltest du dich nicht so einfach abspeisen lassen.
     
  2. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Das ist ja wohl kaum ein Verschleiss, sondern ein Fertigungsmangel.
    Apple anrufen dann bei Gravis vor Ort reklamieren.
    Incal
     
  3. Silentgun

    Silentgun Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.03.2008
    Gibt es bei Apple da eine richtige Rufnummer? Oder nur 01805 ... Nummer?
    Werde mal morgen mit dem Teil zu einem Gravis-Shop hier in HH gehen.

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  4. alex12891

    alex12891 Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.01.2008
    Akku MacBook

    Hallo,

    bei meinem MacBook Weiss Dezember 2009 wurde vor 6 Tage der Akku getauscht
    letzt zeigt er mir das an, kann das bei einem Neuen Akku sein ?
    Am ersten Tag hat er 100 % Angezeigt.

    Danke
     

    Anhänge:

  5. mastaplan

    mastaplan Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    357
    Mitglied seit:
    24.06.2010
    Da Kurde es wohl nicht ressettet ich weiss ñicht ob man sowas manuell machen muss / kann.

    Frage hast du den alten defekten noch?
     
  6. alex12891

    alex12891 Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.01.2008
    ist es normal ?
     
  7. bondibeach

    bondibeach Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    hat bei mir nun auch deutlich nachgelassen eit ich das letzte mal hier gepostet hatte. Vielleicht geht der akku bald kaputt aber bin immer noch sehr zufrieden mit der leitung

    [​IMG]
     
  8. kaloneubauer

    kaloneubauer Mitglied

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Noch 89% nach 1090 Zyklen finde ich aber eine starke Leistung des Akkus!
     
  9. mastaplan

    mastaplan Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    357
    Mitglied seit:
    24.06.2010
    Hut ab.. da komm ich wohl nie hin....
     
  10. Philippxp

    Philippxp Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.06.2009
    Das kann doch nicht sein....

    Hab seit 22. September 2009 nun mein MacBook Pro (mid 2009) und nun schaut auch meine Screenshots an....

    84% war ja schon nicht der hammer aber nach dem kalibieren bin ich nun bei 78%.... Laut Apple soll sowas nach ca. 1000 Ladezyklen passieren aber ich hab ja erst 243....

    Hab zwar AppleCare aber das deckt ja den Akku nicht ab und die 1-jährigen Herstellergarantie ist ja schon abgelaufen...

    [​IMG]
    --
    [​IMG]
     
  11. mastaplan

    mastaplan Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    357
    Mitglied seit:
    24.06.2010
    Wenn du was bei Apple erreicht hast, dann sag mir auch bescheid... Meinst hat knapp 155 Zyklen und zeigt auch unter 80% an. Meins ist von Late 2009 Unibody
     
  12. Heros

    Heros Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    25.01.2010
    Hallo,

    bin bisher nur iMac User und deshalb wenig mit Akku Pflege bewandert. Mein Air kommt aber morgen deshalb kurz ein paar Fragen ohne den Thread komplett zu lesen:

    Akku nach dem auspacken erst einmal über Nacht laden
    Akku verwenden und nicht nur am Strom laden
    Akku bei ca. 25% wieder laden und nicht ständig mit Stecker und 2 Minuten später wieder ohne
    4x im Jahr kalibrieren

    Könnt ihr das so unterschreiben?
     
  13. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.342
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.902
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Nein, können wir nicht. Schau einfach mal in die Anleitung rein.

    Eigentlich verwendest du den Akku bis der Rechner in den Ruhezustand geht (ohne vorher zu laden). Wenn er dann im Ruhezustand ist das Netzteil anschließen und den Akku auf 100% aufladen. Mehr brauchst du nicht zu tun. Ich hab mein MBP seit 16 Monaten und habs bisher nur einmal kalibriert. 4 Mal im Jahr kann man machen, muss man aber nicht.
     
  14. Heros

    Heros Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    25.01.2010
    Ne, ich meinte das jetzt nicht als Step für Step Anleitung zum kalibrieren sondern eher als "Goldene Regeln" für die Akku Pflege. Trotzdem danke für deine Antwort.
     
  15. Nemaides

    Nemaides Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2010
    MacBook Pro 13" Akku lässt stark nach

    Hi Leute,

    hab ein noch recht neues MacBook Pro 13" und coconutBattery schon länger "installiert". Die Kapazität ist jetzt in einigen Tagen von 99% auf 93% gesunken, habe auch schon kalibriert aber es ändert nicht viel ...schwankt immer nur um 1-2%.

    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann?

    Im Anhang noch ein Screen von coconut.

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...