Alles weg!

  1. LeeBelle

    LeeBelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub's nicht... Meine ganze Musik, meine ganzen Fotos und meine ganzen Einstellungen sind weg! Ich hab ein iBook G4 und Mac OSX 10.4.3. Kann mir vielleicht jemand sagen warum alles weg ist und wie ich das vielleicht irgendwie wieder bekomme? :mad:
     
    LeeBelle, 18.12.2005
    #1
  2. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Vielleicht koenntest du uns noch weniger Infos geben, damit wir noch mehr zu raten haben! Gib doch mal konkrete Infos was zuletzt passiert ist.
     
    jlepthien, 18.12.2005
    #2
  3. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    108
    Ist dein HD denn noch voll oder ganz leer?
     
    TerminalX, 18.12.2005
    #3
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Hast du dein Homeverzeichniss umbenannt?
     
    KonBon, 18.12.2005
    #4
  5. LeeBelle

    LeeBelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ja...und jetzt?
     
    LeeBelle, 18.12.2005
    #5
  6. fbalz

    fbalz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    55
    Hallo,

    auf der HD unter Benutzer sollte es einen Benutzer mit dem alten Namen geben. Von da aus kannst du die Daten zurückkopieren.

    Frank.
     
    fbalz, 18.12.2005
    #6
  7. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Einfach wieder so benennen wie es vorher war und fertig.
     
    KonBon, 18.12.2005
    #7
  8. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    ... dann schau zunächst einmal, ob Deine Daten unter dem alten Benutzernamen noch da sind.

    Dann eine Sicherheitskopie der Daten in einen anderen Ordner und den Usernamen wieder in den alten umbenennen. Wenn dann wieder alles so wie vorher ist, kann die Sicherheitskopie der Daten gelöscht werden. Sonst umkopieren...
     
    Gerry233, 18.12.2005
    #8
  9. LeeBelle

    LeeBelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt da kein anderen Benutzer und die Daten können auch nicht gelöscht sein, da die Festplatte genau so viel frei hat wie vorher...
     
    LeeBelle, 18.12.2005
    #9
  10. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Na dann benenne Deine Homeverzeichnis doch wieder auf den ursprünglichen Namen zurück!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alles
  1. Sempel
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    546
    oneOeight
    30.05.2017
  2. Bernd52

    Alles in Englisch??

    Bernd52, 12.03.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    82
    Aufrufe:
    3.754
    rembremerdinger
    11.06.2017
  3. Kennybunky
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    371
    Kennybunky
    24.11.2016
  4. Luemmeltuete
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    169
    Luemmeltuete
    21.11.2016
  5. heinetz

    Alles neu ...

    heinetz, 07.03.2016, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    359
    heinetz
    08.03.2016