Alle Programme minimieren?!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von stürmer, 16.07.2006.

  1. stürmer

    stürmer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    Hey Leute.

    Ich arbeite seit kurzem an einem Mac und hab jetzt mal ne Frage. Unter Windows gibt es ja die Funktion "Desktop", also alle programme minimieren, sodass nur noch der Hintergrund zu sehen ist. Gibt es so etwas auch für den Mac bzw. mit welcher Tastenkombi funktioniert sowas?

    Und gibt es nicht auch die Funktion, das alle Programme in kleinen Fenster gezeigt werden und man dann kann man das Programm auswählen, dass man benutzten kann? Unter Firefox heißt die Funktion "Reveal"

    Schonmal Danke.
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    erstens f11
    zweitens f9
    Stichwort Exposé
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.390
    Apfel+Tab zeigt dir alle Programme die laufen
    sofern du Expose eingeschaltet hast geht das freiräumen per eingestellter Taste, voreingestellt ist die F11
    Bei defekter Link entfernt findest du alle möglichen Shortcuts
     
  4. scareglow

    scareglow MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Apfel + M minimiert ja nur das aktuelle Fenster
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    ...oder in den Systemeinstellungen unter "Dashboard und Exposé" die "aktiven Ecken" einschalten. Dann kannst Du z.B. den Mauszeiger in die untere linke Ecke pfeffern und die Fenster weichen zur Seite...
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Ergänzend muss man noch sagen, dass es unter MacOS einen unterschied zwischen "Desktop anzeigen", "Programm verstecken" und "Fenster mininimeren" gibt...
     
  7. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Mit Alt-Click auf den Minimier-Knopf werden alle Fenster eines Programms minimiert.
     
  8. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    In dem Zusammenhang ist vielleicht noch auf die Funktion „Andere Verstecken“ hinzuweisen. Versteckt alle Programme bis auf das gerade laufende.

    Gruß, nidhoegg
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    Aus einem Programm ins Andere klicken (z.B. Finder/Desktop) mit gedrückter alt und apfel-Taste blendet alle anderen Programme aus.

    Oder:

    apfel tab in den Finder und dann apfel alt h (h = hide) blendet alle anderen Programme aus.

    apfel h blendet das aktive Programm aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen