Alle icons weg!

rotkohl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Was ist denn da los?
Gestern habe ich mit Apfel-alt meinen Schreibtisch neu angelegt. Mach ich eigentlich in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder. Jetzt ist aber was dabei schief gegangen. Seit dem Neuanlegen sind sämtliche (!) icons von Programmen und Dateien weg und bei Programmen durch ein schräges weißes Blatt mit einer Hand mit Stift ersetzt. Alle anderen Dateien haben ein weißes Blatt als icon. Wenn ich z.B. eine Word-Datei oder ein schlichtes .jpg-Bild öffnen will, kommt die Fehlermeldung "Datei konnte nicht geöffnet werden weil kein geeignetes Konvertierungsprogramm gefunden wurde". Wenn ich zuerst das zugehörige Programm öffne (im Beispiel Word) und aus diesem heraus die Datei aufrufe, klappt es. kopfkratz Das ist bei allen Verknüpfungen auch so. Nur die Netscape-Verknüpfung hat noch das netscape-icon. Sehr merkwürdig das ganze.

Bitte, bitte, kann mir jemand erklären, was da auf einmal los ist?

Maße meines iBooks: 300Mhz, 160MB RAM, 10GB, OS 9.2.2

Vielen Dank,

ein sehr verwirrter rotkohl :confused:
 

rotkohl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Bei mir ist das Problem unter OS 9.2.2. Ich bin noch ein user von gestern was das Betriebssystem angeht ;)

Hat sonst keiner eine Idee was das sein kann :( ?

rotkohl
 

Woulion

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Punkte Reaktionen
1
Hi

Ja, die Diagnose ist richtig: Desktop zerschossen

Also noch mal neu anlegen, dann sollte der Fehler behoben sein.
Noch ein Tip: Das Neuanlegen des Desktops ist erst dann angesagt, wenn tatsächlich Fehler drin sind. Don't fix what ain't broken!

HTH

W
 

rotkohl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Aha. Na, das werde ich dann mal probieren wenn ich wieder zu hause bin. Vielen Dank.

Mein Rechner wurde nur so langsam deswegen dachte ich... wobei wir schon beim Probelm sind: Denken...:D

rotkohl
 
Oben