Alle Browser außer Safari extrem langsam

deelite

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2014
Beiträge
13
Hallo,

ich kann nicht genau nachvollziehen seit wann, aber alle Browser außer Safari auf meinem MacBook sind mittlerweile extrem langsam auf diversen Webseiten, und beim Start selbst. Es kann sein, dass das seit MacOS 11 so ist. Teilweise beginnen Seiten erst nach 30 Sekunden zu laden, Bilder werden nur sehr träge nachgezogen. Das betrifft Vivaldi, Chrome und Edge.
Safari lädt und rendert alles quasi in Echtzeit.

Ich habe in den Browsern bereits alle Add-Ons deaktiviert und auch sämtliche Browserdaten (bis auf Passwörter) gelöscht. Ich habe die Browser diverse Male neu gestartet und auch das MacBook. Den NVRAM habe ich auch schon gelöscht. Mehr fällt mir jetzt nicht ein.

Am Netzwerk kann es nicht liegen, denn Safari auf dem Macbook und auch alle anderen Geräte im Netzwerk funktionieren ja wie erwartet.

Hat jemand von Euch ähnliche oder gleiche Erfahrungen gemacht und vielleicht eine Lösung gefunden?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
33.378
1. Verschweigst du, welches Rechner du genau hast.

2. Geht es unter einem anderen Benutzerzugang besser?
 

deelite

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2014
Beiträge
13
Sorry, den Rechner hatte ich vergessen: MacBook Pro 15", Mitte 2014, 16GB, i7.

Ich habe gerade mit einem anderen Benutzer getestet: gleiches Verhalten.
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
1.994
Hat jemand von Euch ähnliche oder gleiche Erfahrungen gemacht und vielleicht eine Lösung gefunden?

Ja, das Problem sind die Programmierer in dem Fall selbst. Die werden die Unterstützung für die alte GPU verworfen haben.

Ist mir auch schon mit den neueren Browsern aufgefallen und beim Update auf ein neueres Betriebssystem wird es meist noch sehr viel schlimmer. Ich habe dazu damals ein kurzes Video gezeigt wo zwei Betriebssysteme gezeigt wurden. Das ältere war deutlich schneller im Fensteraufbau als das neue...
 

deelite

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2014
Beiträge
13
Ich habe das Problem identifiziert. Es lag an Little Sniitch. Diverse Einstellungen und auch die Deaktivierung von LS halfen nicht. Nur die Deinstallation.

Nach Meinung der Entwickler liegt das Problem bei Apple:

Hallo,

Das ist leider ein Bug in Apple’s Network Extension Framework, da können wir nichts tun. Wir hoffen auf einen baldigen Fix von Apple.


Liebe Grüße aus Wien,

Benjamin Gangl
--
Objective Development Software GmbH

Nur stellt sich mir dann die Frage, ob das nicht bei allen MacOS-Usern nicht auch ein Problem sein müsste.

Ich benutze mein MB jetzt erstmal ohne Little Snitch.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
33.378
Ich habe das Problem identifiziert. Es lag an Little Sniitch. Diverse Einstellungen und auch die Deaktivierung von LS halfen nicht. Nur die Deinstallation.

Nach Meinung der Entwickler liegt das Problem bei Apple:



Nur stellt sich mir dann die Frage, ob das nicht bei allen MacOS-Usern nicht auch ein Problem sein müsste.

Ich benutze mein MB jetzt erstmal ohne Little Snitch.
Leider kommt so etwas immer wieder vor, weshalb hier mittlerweile auch oft von LS abgeraten wird. Man muss schon sehr genau wissen, was man tut.
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
1.994
Nur stellt sich mir dann die Frage, ob das nicht bei allen MacOS-Usern nicht auch ein Problem sein müsste.

Ich habe es mal eine Zeit lang genutzt, an den Geschwindigkeiten der Browser hat sich zu der Zeit nichts geändert... also: Nein. :unterschreibe:
 
Oben