ALICE DSL unter MAC OS 9xx

  1. Martn

    Martn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    hat jemand Erfahrungen mit Alice-DSL unter MAC OS 9.2.2?
    Die Zugangssoftware bzw. die PPPoE EInstellungen beziehen sich alle auf MAC OSX, die service hotline, stellt sich heraus, kostet 6 Euro pro Anruf und sit ständig belegt, auf deren website wird unverschämterweise auf "einschlägige Foren" verwiesen.

    Die Zugangsdaten die ich erhalten habe sind keine TCP/IP-Daten sondern nur meine Telefonnummer und LoginDaten für das Kundencenter. Als Hardware wurde ein DSL-Modem (kein Router) und Splitter geschickt, die sind auch soweit korrrekt angeschlossen. Nur ohne PPPoe Einsellungen komme ich nirgendwohin? Kann jemand helfen? Danke,
    Martin
     
    Martn, 11.08.2005
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.295
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.217
    hi Martn,

    willkommen im Forum. :)

    Tja, Alice – soweit so gut.
    Nach Installation dieser Hansenet PPPoE Software kannst du da den "Benutzernamen" und das "Passwort" eintragen und peng. (Die Daten, die ganz oben auf deinem "Wichtige Informationen füe die..." - Zettel stehen)

    Das Ganze nennt sich "Hansenet Produkte" nach Installation... :rolleyes:

    Gruß Difool
     
    Difool, 11.08.2005
  3. RudiRiot

    RudiRiotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    He Martin,

    ich hab auch nur die nummer und dazu ein Passwort bekommen, die Nummer is deine ID fürs PPPoE.
    So long, Greetz Pierre.
     
    RudiRiot, 11.08.2005
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.295
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.217
    Kann natürlich sein, dass Hansenet nun die Anmelde-Log-ins anders handhabt.
    Schätze mal, dass die Nummer dein "Benutzername" und "Passwort ist Passwort" ist.
     
    Difool, 11.08.2005
  5. Martn

    Martn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank fürs Feedback. Nur:
    Unter Mac OS 9. kann ich bei TCP/IP kein PPPoE anwählen sondern nur DHCP-Server, Boot oder Manuell und die Software wie gesagt gar nicht installieren. was ich eigentlich brauche, sind DNS Adresse und IP-Nummer. Oder gibts es einen workaround? Danke,M.
     
    Martn, 11.08.2005
  6. bmonno

    bmonnoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    wenn ich das noch richtig erinnere, gibt es kein PPPoE in OS 9, man muss eine Software MacPoET kaufen, kostet aber 79$, und ob's dann funktioniert??.
    Da ist es wohl billiger, einen DSL-Router zu kaufen (nur Kabelanschlüsse: ca 40€), der die Einwahl für dich erledigt und über Browser konfiguriert wird.

    An die übrigen Poster: Rückschlüsse von OSX auf OS9 gehen manchmal daneben!

    Ich glaube nicht, dass es eine andere Lösung gibt.

    Gruss
    Bernd
     
    bmonno, 12.08.2005
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.295
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.217
    Difool, 12.08.2005
  8. don_michele1

    don_michele1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    122
    DSL über OS9 geht nur mit zusätzlicher software. Ich habe seinerzeit für den 1&1-Zugang macpoet benutzt (gabs damals kostenlos) und das hat gut funktioniert. Ich habe dann später ein prog benutzt, welches remote access modifiziert - das war dann schon eleganter, weil man direkt über die kontrollleiste verbinden konnte (Namen habe ich leider vergessen). Auf die Dauer war mir das aber zu stressig und ich bin auf Jaguar geswitcht (imac G3 400 Mhz). Das war dann mein endgültiger Abschied von OS9 :-((
     
    don_michele1, 12.08.2005
  9. bmonno

    bmonnoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    @Difool

    da habe ich deine ersten kurzen Antworten wohl falsch intepretiert :)

    schön, dass es jetzt kostenlose Software für den OS9-DSL-Zugang gibt.

    bernd
     
    bmonno, 13.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ALICE DSL MAC
  1. StoeffB
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.412
    StoeffB
    14.03.2011
  2. Buddynator
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    499
  3. Peterpanter
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    634
  4. micki-mac
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    6.826
    micki-mac
    24.07.2007