aliasse erstellen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von pfannkuchen2001, 29.06.2006.

  1. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.02.2006
    HAllo,

    ich will mir ein paar aliasse erstellen, für einige programme, die immer mit ner ewigen pfadangabe verbunden sind.

    was muss ich nun tun?
    wie kan ich mir ein alias erstellen, das er immer bleibt, und nicht nur für eine sitzung?

    und nochwas: kann man aliasse für z.b. <pfadname>/<programm> benutzen und die parameter dann immer noch hinter den alias schreiben? das ein alias dann noch n bischen variabel ist?


    Hannes
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.647
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Einen Eintrag in eine der der Startdateien für Deine Shell erstellen. Für login Shells der Bash ist das zB. die Datei ~/.bash_profile
    Grundsätzlich ja, die Möglichkeiten/Methoden unterscheiden sich aber von Shell zu Shell. Mit functions kann man sogar Parameter an bestimmten Stellen in längeren Kommandos einfügen lassen; bei manchen Shells geht das sogar mit aliassen.

    Detailierte Infos findest Du in den man-pages der jeweiligen Shell.

    HTH

    btw: an Deiner Rechtschreibung und Groß-/Kleinschriebung könntest Du noch etwas arbeiten.
     
  3. OnoSendai

    OnoSendai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Warum kein Link?

    Code:
    $ man ln
    $ ln -sf [Bestehendes Verzeichniss] [Symbolischer Link]
    Oder noch besser:
    Code:
    $ sudo mkdir -p /usr/local/bin
    und dann die binary verlinken:
    Code:
    $ sudo ln -sf [Programm] [/usr/local/bin/Programm]
    Und dann die $PATH Umgebungsvariable anpassen:
    z.B. in ~/.bash_profile
    Code:
    PATH="${PATH}:/usr/local/bin"
    Damit ist dann das Programm ganz normal mit "Programm" aus der Shell heraus startbar.

    Wenn Du aber 'nur' ein alias willst und mit der bash arbeitest...
    In der .bash_profile z.B.:
    Code:
    alias vi='/Applications/Vim.app/Contents/MacOS/Vim'
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen