Alias zum Fileserver und Zugansdaten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von patohobbes, 01.04.2005.

  1. patohobbes

    patohobbes Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Die Situation:
    Ich verwende Aliase, die auf entfernte Ordner (smb, afp) verweisen. Dabei habe ich beim allerersten Anmelden Benutzername und Passwort eingegeben und dem Schlüsselbund hinzugefügt. Wenn ich morgens den Mac hochfahre und ein solches Alias anklicke, dann meldet mich dieser Verweis am Fileserver an.

    Die Fragen:
    Wie kann ich dem Link ansehen, mit welchem Benutzernamen er sich am Fileserver anmeldet?
    Wo speichert das Alias welche Daten? Schau ich mir so ein .lnk-File im Terminal an, sehe ich gar nichts, aber wenigstens der Zielpfad muss doch irgendwo stehen?
     
  2. iLover

    iLover Banned

    MacUser seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    ein alias ist sozusagen geschlechtslos ...

    jeder kann es benutzen, das kann man ihm auch nicht ansehen ...

    du kannst es aber an orte legen, welche nicht jeder aufsuchen kann ...

    schreibe lieber ein apple-script für die anmeldung beim fileserver, so kannst du diese miniprogramme den benutzern zuordnen die es auch betrifft (systemeinstellungen > benutzer)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen