Alias zu einem anderen Benutzer

Diskutiere das Thema Alias zu einem anderen Benutzer im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Wikinator

    Wikinator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Hallo Macgemeinde,

    ich würde gerne ein Alias von einem ordner auf dem desktop eines anderen benutzers machen. nun habe ich die rechte entsprechend geändert, aber das geht verträgt nicht mit der os x rechteverwaltung.
    und noch eine kleine terminal-frage: wie erstelle ich im terminal ein alias/s
     
  2. wie wäre es, den Ordner einfach in "Für alle Benutzer" zu legen und von dort Aliase zu den jeweiligen Benutzern zu ziehen?
     
  3. Wikinator

    Wikinator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    eine möglichkeit, aber geht es nicht, dass der ordner auf dem einem desktop bleibt?
     
  4. babaloo

    babaloo Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.03.2003
    nein. denn die rechte sind halt nun mal unterschiedlich.

    aber genau für solche fälle gibt es doch den ordner "für alle benutzer". also was spricht dagegen, es so zu machen, wie bömpfmactobi es beschrieben hat?
     
  5. Wikinator

    Wikinator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    ein kleines problem: ein alias ist zumindest bei mir auf dem emac immer etwas langsamer als das orginal und das macht sich bei einem ordner mit bildern und größe von 2GB schon bemerkbar. das alias auf dem anderen benutzer sollte eigentlich nur für "ab und zu" mal reinschauen sein.
    und wieso sind die rechte unterschiedlich? wenn ich für einen ordner schreib- und leserecht habe, dann muss ich ihn doch öffnen können, egal wo er liegt.
     
  6. babaloo

    babaloo Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.03.2003
    die ordner der einzelnen benutzer gehören nur ihnen selbst (im jeweiligen heimverzeichnis). nicht mal als admin kommst du da dran. das meine ich mit unterschiedlichen rechten. natürlich gehört dir dein eigener ordner immer noch selbst. aber das alias kannst du ja gar nicht verschieben weil dir der zieloordner nicht gehört.
    wie bitte? das höre ich zum aller ersten mal (und nebenbei glaube ich's auch nicht).
    davon abgesehen: wo bitte schön ist denn der unterschied von einem alias von einem deiner eigenen ordner im vergleich zum alias eines gemeinsam benutzten ordners?

    vielleicht meinen wir aber auch unterschiedliche dinge. ich meine folgndes:
    du legst im ordner "für alle benutzer" einen ordner an, in den die dateien kommen. daraufhin kegt sich jeder der (beiden) benutzer ein alias dieses ordners auf seinen schreibtisch (oder sonstwohin).
    ein doppelklick auf dieses alias macht nichts anderes, als den ordner im gemeinsamen verzeichnis anzuzeigen. weder diese anzeige noch das speichern oder verschieben von daten dauert länger als bei einem eigenen ordner.
     
  7. Wikinator

    Wikinator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    der zielordner ist aber mein desktop ;) der ordner, wo das original liegt gehört mir nicht, aber das original schon.

    bei mir merke ich das schon, wenn ich in dem alias "programme" das unteralias "dienstprogramme" öffne. natürlich ist das nicht besonders lang, aber um schnell mit der tastatur durch zu navigieren zu langsam.

    bis auf das es nur ein ordner mit dateien drin ist, meinen wir das gleiche. eine frage, die jetzt zwar nicht auf mich zutrifft, aber wie mache ich es dann, das nur diese zwei user den ordner öffnen dürfen?
     
  8. babaloo

    babaloo Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.03.2003
    so langsam verwirrst du mich komplett. welcher ordner so welchem benutzer jetzt mit hilfe eines alias zugänglich gemacht werden? dein desktop dem anderen user?

    wenn ja (und wenn du es vielleicht doch mal ausprobieren magst ;) ), dann würd ich die dateien, die du dem anderen benutzer zugänglich machen willst, halt nicht auf deinem schreibtisch speichernm, sondern auf oben beschriebenem "gemeinsamen benutzer ordner".

    ich weiss zwar nicht, warum man ein alias seines programmeordners auf dem schreibtisch liegen hat (oder hab ich das auch falsch verstanden?), aber jetzt geht es ja erstmal um geschwindigkeit.
    also, was meinst du mit "unteralias"? wenn du ein alias deines programmeordners hast und das dann doppelklickst, dann öffnet sich ja nicht ein alias, sondern der eigentliche programmeordner selbst. und darin liegt dann der ganz normale dienstprogrammeordner.

    grad hab ich mal spasseshalber ein alias meines programmeordners auf den schreibtisch gelegt. ob ich jetzt darüber oder über den originären programmeordner irgendetwas öffne (auch dienstprogramme) ist bei mir absolut gleich schnell.

    übrigens: einmal im finder öffnet shift + apfel + A den programmeordner. ;)
     
  9. Wikinator

    Wikinator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    mit zielordner meine ich, den ordner, wo das alias liegt.

    mag sein und es gibt auch sinn, aber ich habe jetzt gerade mal nach"gemessen". der programme ordner ist gleich schnell, aber der dienstprogramme ordner braucht 2 sekunden :(
    ach, und übrigens: Ja ich habe ein alias von meinem programme-ordner auf dem desktop :D
     
  10. babaloo

    babaloo Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.03.2003
    tja mein lieber, ich verstehe immer noch nicht alles.
    alias von was?

    wie öffnest du denn den ordner dienstprogramme? beschreib mal bitte.

    jeder wie er mag. ;)

    hast du mal shift + apfel + a probiert?

    cheers
    bl
     
  11. Wikinator

    Wikinator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    ich will kein alias von dem applications-ordner, sondern von einem bilder-ordner. (übrigens habe ich neben dem applications order noch einen "programme"-ordner ;))
    also: ein anderer Benutzer hat in einem ordner fotos, die ich auch ab und zu brauche, nur ist der ordner 2GB und somit zu groß zum kopieren. anscheinend kann ich ihn panther kein alias zu einem anderen benutzer machen. eigentlich ein fehler im system, denn ich kann einen ordner, für den ich schreib- und leserechte habe, nicht sehen, nur weil er in einem ordner ist, für den ich keine rechte habe.

    mit butler habe ich das hot-key apfel-escape festgelegt, was automtatisch ein finder-fenster öffnet. dann tippe ich "pro" und mein programme-ordner wird selektiert, ich drücke "pfeil-nach-links" und tippe wieder "dienst", damit mein dienstprogramme-ordner selektiert wird. dann brauch der finder 2 sekunden und auch das rädchen erscheint unten, dann öffnet sich dienstprogramme.
     
  12. babaloo

    babaloo Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    09.03.2003
    ich hab auch nie behauptet, dass du ein alias vom programmeordner anlegen willst. :cool:
    und das mit programme und applications: entweder ich werde dich n ie verstehen oder willst du einfach nur leute verarschen. wie dem auch sei, dies wird wohl meine letzte antwort in diesem thread sein.

    für dich mag es wie ein fehler im system aussehen. ist es aber nicht. es ist ein feature von OS X, das die privatsphäre der einzelnen benutzer sichert.
    für gemeinsame ordner gibt es extra einen vom system vorgesehenen platz, der weiter oben im thread ausführlich beschrieben wird.
    wenn du den nicht einmal versuchen willst, dann kann ich nur sagen: selber schuld.

    und wozu dann das alias auf deinem dsektop? :cool:
    auch ich liebe butler und benutze das programm täglich. allerdings machst du es dir unnötig kompliziert.
    leg doch einfach nen hot-key für den dienstprogrammeordner an und gut ist.
    oder leg deinen dienstprogrammeordner in das butlermenü.
    oder verzichte auf butler, mach im finder apfel + shift + a und benutze dann die maus für nen doppelklick auf den dienstprogrammeordner.
    all diese möglichkeiten sind schneller als die von dir beschriebene.

    und ganz nebenbei: auf (dienst)programme sind wir ja wegen vermeindlicher geschwindigkeitsunterschiede beim öpffnen von originalordnern im vergleich zu aliassen gekommen. und diesen unterschied gibt es nun einmal nicht (zumindestens nicht beim von dir angegebenen beispiel).

    viel spass noch
    bl
     
  13. Wikinator

    Wikinator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    vielen dank für die hilfe. :)
    ich habe das gerade so gemacht, es geht wirklich schneller und nein, ich wollte niemanden verarschen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alias anderen Benutzer
  1. zechyr
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    503
  2. MACuser66
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.955
  3. SirCorso
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    307
  4. Amlug Liadon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    354
  5. picknicker1971
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    334
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...