Aldifestplatte unter Tiger

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Temp13, 31.08.2005.

  1. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Habe mir Ende letzten Jahres die allseits bekannte Alde 250 Gigabyte-Festplatte gekauft und sie erfolgreich in HFS+ umformatiert. An meinem alten G3 450er imac lief sie Fehlerfrei via Firewire.

    An meinem 2 Ghz imac g5 unter 10.4.2 jedoch macht sie sich nicht mal im geringsten bemerkbar, wenn ich sie anschalte. Weder via USB 2.0 noch via FW tut sich was. auch mit nem anderen Firewirekabel hab ichs probiert...nüx!!

    Thx schonmal im voraus!
     
  2. MacEbola

    MacEbola MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    schonmal sowas wie jumper geprüft? oder sie dort per fw angeschlossen?
     
  3. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Jap...leider alles schon passiert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen