Alarmanlage fürs MacBook...

  1. sunsetbunny

    sunsetbunny Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    sunsetbunny, 03.08.2006
    #1
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.047
    Zustimmungen:
    833
    Akku raus und Ruhe ist. Nicht wirklich Realitätsnah! ;)
     
    Maulwurfn, 03.08.2006
    #2
  3. djmatism

    djmatism MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber dann auch kein Zugriff mehr auf die Daten.
    Zumindest mit aktiviertem FileVault.

    Lg mat
     
    djmatism, 03.08.2006
    #3
  4. tomasu

    tomasu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    echt cool
     
    tomasu, 03.08.2006
    #4
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.047
    Zustimmungen:
    833
    Was interessieren mich die Daten? Ich würde vorwiegen den Computer haben wollen, wäre ich ein Dieb. Festplatte kann man formatieren...

    Rechner, die dermaßen sensible Daten haben, lässt man nirgendwo so stehen, dass die Alarmanlage Sinn hätte, oder?
     
    Maulwurfn, 03.08.2006
    #5
  6. Gironimo²³

    Gironimo²³ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Ich denke in der Bibliothek an der Uni macht es einfach andere darauf Aufmerksam! Für sowas ist es bestimmt geeignet!
     
    Gironimo²³, 03.08.2006
    #6
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.047
    Zustimmungen:
    833
    Naja gut, das mag sein. Aber die überragende Geschäftsidee ist es auch wieder nicht. Aber wie gesagt, wenn ich den Akku herausnehme (das geht ja relativ unauffällig), dann kann da ein Programm laufen wie es will. Da passiert dann nichts mehr! ;)
     
    Maulwurfn, 03.08.2006
    #7
  8. Gironimo²³

    Gironimo²³ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Aber der Alarm geht ja los! Da kannst nicht unauffällig den Akku rausnehmen!
     
    Gironimo²³, 03.08.2006
    #8
  9. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe, wenn ich in der Uni-Bibliothek sitze, einfach mein Kensington Lock dran und das macht mir keiner "mal eben" ab.
    Damit ist das sicher und die Software nutzlos.
     
    tänzer, 03.08.2006
    #9
  10. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Genau, Sudden Motion Sensor sei dank :D
     
    marc2704, 03.08.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alarmanlage fürs MacBook
  1. Tordi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    196
  2. erikvomland
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    371
  3. applefreak84
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    953
    mueand8
    03.09.2016
  4. mac$imon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.006
    mac$imon
    16.10.2008
  5. 85askgemisi85
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    561
    85askgemisi85
    17.12.2006