Aktueller und einfacher Cue-Splitter?

little_pixel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.06.2006
Beiträge
4.634
Hallo zusammen,

in den letzten Wochen hatte ich eine kleine Idee, die ich auch umgesetzt habe…

# Ausgangssituation

Ich wollte ein paar CDs von TKKG und Die drei ??? einlesen.
Diese dann bei iTunes/Musik.app hinzufügen und über iTunes Match abgleichen.

# Beispiel

CD: TKKG - Folge 208: Geheimnis im Tresor
Die CD hat neun Titel.

Stream bei Apple Music: TKKG - Folge 208: Geheimnis im Tresor
Der Stream hat 40 Titel.

# Lösung

Ein Cue-Sheet generieren und die eingelesenen Titel neu zuschneiden.

Ich habe dazu eine kleine Website geschrieben:
https://streamable.com/7nriun

Die Cue-Sheets werden durch die Datenbank von Apple Music generiert.
Mein Gedanke war diese Seite online zu stellen, so dass sich jeder bei Bedarf cue-sheets generieren kann.

- Cue-Splitter

Stark überrascht bin ich gerade, dass es wirklich keine "cue splitter" mehr gibt.
Auf Grund Streaming gibt es wohl nahezu keinen Bedarf mehr.
Das aber wirklich gar keiner mehr überlebt haben soll ist kaum zu glauben.

XLD.app lässt sich öffnen, aber stürzt immer ab.
Am interessantesten ist: http://cuesplitter.creogen.com/
Scheint aber auch nicht mehr verfügbar. Die Entwickler habe ich mal angeschrieben.

Hat von euch noch jemand einen Tipp? Danke.

Viele Grüße
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.496
Kannst ja mal Gabriel von gritsch-soft.com anschreiben.
cue-splitter.png
Dessen "alte Version" eines cue-splitters lief dann bis inkl. Snow Leopard.
Die Version für Mac OS 10.6.8 hatte er auf vielerei Anfragen hin erstellt.
 

little_pixel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.06.2006
Beiträge
4.634
Vielen Dank euch beiden :)

Audacity ist sehr umfangreich, ist für den Bedarf aber viel zu groß und benötigt Java.

Ich habe Gabriel geschrieben (kenne ihn von früher, wusste aber nicht, dass die Anwendung von ihm war).
Leider hat er das Projekt nicht mehr. Aber im Prinzip wäre es das gewesen.

Viele Grüße
 

little_pixel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.06.2006
Beiträge
4.634
Hallo zusammen,

Also ich hatte da immer den MediaHuman Audiconverter

Danke. Den verwende ich derweil. Funktioniert einwandfrei.

Ich habe meinen Cue-Sheet-Generator online gesellt:
Generiere cue sheets von Apple Music | http://ams.tune-instructor.de

Vielleicht ist es jemandem mal nützlich…

Allerdings funktioniert er nur "eingeschränkt".
D.h. es dürfen nur wenige Anfragen pro Minute an Apple gesandt werden, anderenfalls gibt es einen leeren Rückgabewert.
Auch nicht für alle Alben stellt Apple die komplette Titelliste zur Verfügung. Für diese Alben gibt es dann leider auch kein Cue-Sheets.

Zu wissen ist noch:

# 1
Es werden keinerlei Daten bei mir gespeichert.

# 2
Die Cover (500x500px) lassen sich super einfach aus dem Browser herausziehen. Apple erschwert einem das.

# 3
Das ausgegebene Cue-Sheet bezieht sich auf .wav (WAVE).
Wer es für mp3s benötigt, dass der muss entsprechende Zeile mit TextEdit ändern.

Code:
FILE "Rammstein - RAMMSTEIN.wav" WAVE
…
FILE "Rammstein - RAMMSTEIN.mp3" MP3

Gleiches gilt natürlich für den Namen der Musikdatei selbst.


Viele Grüße

#

Bildschirmfoto 2020-06-14 um 10.12.43.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Create an account or login to comment

You must be a member in order to leave a comment

Create account

Create an account on our community. It's easy!

Log in

Already have an account? Log in here.

Oben