Aktivitäts-Anzeige - 7,62 MB frei??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von morrow, 12.05.2006.

  1. morrow

    morrow Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo mac user

    habe seit 3 tagen meinen ersten mac *und bin sehr zufrieden, so das der windoff pc garnicht mehr angemacht wird außer in notfällen*

    zu meinem mac:

    mac mini solo core intel
    512 MB speicher (wird nächsten monat auf 1 GB aufgerüstet)
    60 gigs festplatte

    komme eigentlich sehr gut zurecht und mache fast alles was ich zuvor mit windoff gemacht habe.. aber jetzt zur aktivitäts-anzeige hätte ich ne frage...

    habe vorhin beim support angerufen und die meinen "das die anzeige normal ist da alle programme aufgerufen werden, quasi den speicher anzeigen wenn man alle am laufen hätte???"

    hä?

    bei windoff war es ja immer so...30 haben im hintergrund gearbeitet und 5 programme waren immer im tray die ich verwendete (fax, mail, icq, itunes, traffic-meter) und freier speicher war ca 250 MB

    ... soll das jetzt heißen.. das wenn die aktivitäts-anzeige aus ist dann auch viel frei ist, da die anzeige nicht alle programme öffnet??

    momentan laufen bei mir immer (icq, mail evtl itunes)...

    kann mir da vll einer wieterhelfen?

    PS: im anhang ist ein screenshot

    gruß chris
     

    Anhänge:

  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    1. Die normalste Sache der Welt.
    2. Natürlich ist bei "geschlossener Aktivitätsanzeige" der RAM gleich strukturiert (minus natürlich dem Speicher für die Aktivitäts-Anzeige)
    3. OS X verbraucht viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel RAM. 512MB sind definitiv zu wenig.
     
  3. saftladen

    saftladen MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Das OS verwaltet deinen Speicher und nutzt die Größe des verfügbaren Speichers eben möglichst aus. Wenn weniger Speicher zur Verfügung steht, wird eben mehr auf die Festplatte (Virtueller Speicher) ausgelagert.
    Wie bereits geschrieben solltest du mind. 1GB verwenden, wenn du mit vielen Anwendungen gleichzeitig arbeitest.
     
  4. morrow

    morrow Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hm ok thx..

    werde nächsten monat auf 1 GB umsteigen..

    gruß chris
     
  5. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.267
    [leierkastenmodus] virtueller Speicher hat nichts mit Swapping zu tun [/leierkastenmodus]
     
  6. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    328
    Du hast einen Haufen Dashboard-Widgets und ausserdem noch Fireworks 8 offen - das verbrät halt viel RAM. Zusätzlich braucht die Grafikkarte noch ihre 64 MB.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen