Aktivieren von Office 2016 Home / Student nicht möglich

Diskutiere das Thema Aktivieren von Office 2016 Home / Student nicht möglich im Forum Office Software.

  1. jjot

    jjot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    09.11.2014
    Ärgere mich nun schon geschlagene drei stunden mit der Neuinstallation von Office Home / Student 2016 auf meinem MacBook Pro mit macOS Sierra rum. Leider ohne Erfolg...

    Die Software wird einwandfrei installiert. Leider scheitert es am aktivieren über meinen Microsoft Account. Folgendes Problem: Wenn ich z.B. in Word oder Excel auf Anmelden gehe und meine E-Mail Adresse des MS-Accounts eingebe, wird versucht auf den MS-Server zu verbinden und es dreht sich ein graues Rad bzw. Ladebalken. Zur Passworteingabe kommt es dann gar nicht mehr. Es scheint, als würde der MS-Server nicht gefunden oder der MS-Server ist down. Ggf. liegt auch was ganz anderes vor. Sämtliche MS-Online-Hilfestellungen und Neuinstallationen habe ich schon versucht.

    Hatte jemand schon ähnliche Probleme und kann weiterhelfen?
     
  2. sculptor

    sculptor Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    30.12.2016
    Benutzt du eventuell ein Firewall wie Little Snitch oder ähnliches?
     
  3. jjot

    jjot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    09.11.2014
    Eine Firewall benutze ich nicht. Gerade nochmal versucht... Ich komme bis zu dem Punkt wo ich meinen Namen für das MS-Konto eingeben kann, danach lädt es in Schleife. Bis zur Passworteingabe komme ich nicht...
     
  4. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.711
    Zustimmungen:
    2.375
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    War da nicht was mit den Aktivierungsproblemen bei ältern Officeversionen das die Server abgeschaltet worden sind.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.143
    Zustimmungen:
    4.569
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Aber schon bei der 2016er Version? Telefonisch müsste es dann doch gehen?
     
  6. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.711
    Zustimmungen:
    2.375
    Mitglied seit:
    16.11.2011
  7. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    1.699
    Mitglied seit:
    17.08.2010
  8. jjot

    jjot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    09.11.2014
    Die aktuelle bzw. letzte 2016er Version habe ich installiert. Auch habe ich es schon versucht vollständig zu löschen und neu zu installieren. Ebenfalls habe ich das Patch von MS zum deregistrieren ausgeführt. Hat alles nichts gebracht. Hab auch schon versucht nicht mit dem User-Konto von meiner Freundin anzuwenden. Komme da ebenfalls nur bis zur Eingabe des MS-User Namens...
     
  9. eisman

    eisman Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    22.01.2005
    nebenbei gefragt,was ist bei dir eine Neuinstall. von Office ?
    ist das eine erstinstall. von Office? oder willst du Office neu aufsetzten,auf ein bestehendes OS?
    Denn daraus lässt sich schließen,ob jemand ein Backup (nicht) hat.
    Solltest du ein Backup haben,mit ein install.Office,kopiere doch einfach Dateien auf das neu install. Office.
    Das setzt natürlich vorraus,zu wissen,wo die Ordner von Office sich verteilt haben.Dies sollte man auch
    wissen,wenn man manuell Office deinstall. Und hier hast du die Pfadangaben für dein Office:
    Users>Library > Application Support = 2 Ordner
    User>Library>Containers = 10 Ordner
    Users>Library>Preferences = 6 Dateien
    Users>Library>ApplicationsScript = 10 Ordner
    Users>Library>Group Containers = 5 Ordner
    /private/var/folders/y2/.../c = 7 Ordner + MSau Ordner
    /private/var/folders/y2/.../t = 2 Ordner
    Library > PrivilegegdHelperTools = 2 Dateien
    Library > Launch Daemons = 2 Dateien
    Library > Preferences = 1 Datei
    Library > Spotlight = 1 Datei
    Library > Application Support = 1 Ordner
    die Ordner/Dateienanzahl kann variieren,da ich zusätzlich OnDrive benutze.
    viel Spass beim kopieren od. löschen :)
     
  10. jjot

    jjot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    09.11.2014
    Es ist ein Neuinstallation und keine Erstinstallation. Hatte Office 2016 auf dem Rechner installiert, vor kurzem aber gelöscht und möchte es jetzt neu aufsetzten. Das dies Probleme mit solch einem Ausmaß verursacht war mir ehrlich gesagt nicht bewusst. Ich hatte solche Probleme bisher noch bei keiner Software auf dem Mac, was nicht gerade für Microsoft spricht...
     
  11. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    967
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...ist Office auf dem aktuellsten Patchstand? Müsste Version 16.irgendwas sein. Lass' nach der Installation als erstes mal das AutoUpdate von Office drüber laufen (lässt sich unter 'Hilfe' auch manuelll starten).
     
  12. jjot

    jjot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    09.11.2014
    Es sollte die aktuellste Version sein, da ich die Install-Datei erst gestern aus meinem Account geladen habe. Das Auto-Update ist hellgrau hinterlegt und funktioniert leider nicht. Vermutlich muss ich dafür erst die Registrierung abschließen, was ja nicht funktioniert.
     
  13. jjot

    jjot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    09.11.2014
    Das Problem wurde gelöst! Ich möchte euch kurz Rückmeldung geben, falls jemand die gleiche Problematik hat.

    Nach dem ich heute bei der Microsoft-Hotline angerufen hatte und der Support per Ausschaltung auf meinem Rechner auch ca. ne halbe Stunde sämtliches Versucht hatte u.a. Neu-Installation, De-Registrierung etc. - alles ohne Erfolg - wurde nochmal vorgeschlagen eine ältere Install-Datei zu verwenden. Dies war letztendlich dann die Lösung. Die Registrierung funktionierte anschließend einwandfrei. Aktualisieren werde ich dann per Auto-Update..

    Danke für eure Hilfe und euer Feedback!
     
  14. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.633
    Zustimmungen:
    1.417
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Gut - aber das ist keine Lösung, sondern ein Workaround. Möglicherweise hat MS da derzeit ein Problem.
     
  15. jjot

    jjot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    09.11.2014
    Sehr wahrscheinlich gibt es ein Problem mit der aktuellen Office-Version in Verbindung mit dem auf meinem MBP installierten OS 10.12.6. Ob nun Workaround oder Lösung kann man drüber streiten. Ältere Installdatei installiert, Autoupdate gestartet und die aktuellste Version ist auf dem Mac.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...