Akkulaufzeit unter Windows mies

  1. Kovu

    Kovu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    Hi!

    Mit Bootcamp bzw. Windows XP SP2 Home Edition auf meinem MacBook hält der Akku nicht wie unter Mac OS X 4-6 Stunden sondern eher nur 2-3 Stunden (jeweils AirPort und Bluetooth deaktivert, nur schreiben in Office und FinalDraft).

    Jetzt les ich gerade die Meldung
    http://www.zdnet.de/enterprise/os/vista/tests-beratung/0,39035744,39148538,00.htm
    wo gesagt wird, das Vista die Akkulaufzeit wegen seiner grafischen Effekt noch weiter verkürzen wird. Ja sind die den bekloppt bei Microsoft?
     
    Kovu, 03.11.2006
  2. aretiss

    aretissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    673
    nein!!
     
    aretiss, 03.11.2006
  3. flieger

    flieger

    Und was kann Microsoft dafür, dass Du WinXP nicht auf einem PC, sondern auf einem Konstrukt aus Bootcamp und XP auf einer für MacOS X optimierten Hardware betreibst? Lass Windows einfach nicht unter Bootcamp auf einem modernen Laptop laufen und Du kannst auch 4-6 Stunden arbeiten.
     
    flieger, 03.11.2006
  4. tocotronaut

    tocotronautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.800
    Zustimmungen:
    2.220
    nicht bekloppt... das ist fortschritt!
     
    tocotronaut, 03.11.2006
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Seit wann läuft Windows unter Bootcamp? :rolleyes:
     
    BirdOfPrey, 03.11.2006
  6. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Und in welcher Hinsicht ist die Intel-Mac-Hardware denn angeblich auf OS X "optimiert"?

    Wenn man's genau nimmt, so ist die Firmware ja auch nur ein "Software"-Teil.
    Und aus Perspektive des OS gesehen ist die Hardware auch nicht besonders für dieses angepaßt...
     
    performa, 03.11.2006
  7. 4saken

    4sakenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    installier centrino hardware control für core2duo, dann solltest du deutlich mehr akkulaufzeit bekommen.
     
    4saken, 03.11.2006
  8. flieger

    flieger

    Vielleicht falsch formuliert, aber dann verzichte mal auf Boot Camp, um Windows auf dem Mac zu installieren. Dann verstehst Du, was ich meinte.
     
    flieger, 03.11.2006
  9. flieger

    flieger

    Das wird doch immer als typischer Apple-Vorteil in den Vordergrund gestellt: Hard- und Software aus einem Guss... Aber Du hast Recht, ich glaube daran seit dem Intel-Switch auch nicht mehr, nun ist alles Standard-Ware, möglichst preiswert und fehleranfällig produziert.
     
    flieger, 03.11.2006
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    [fiesmodus] Nö, verstehe ich nicht! Denn das ging bei mir hier absolut problemlos! [/fiesmodus] *

    Aber mal im Ernst. Bootcamp setzt sich ja nicht zwischen Windows und der Hardware. Und deswegen hat Windows mit dem Problem auch nichts zu tun.

















    * mit Windows Vista :D
     
    BirdOfPrey, 03.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akkulaufzeit Windows mies
  1. Remedy Lane
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    609
  2. kongenial
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.135
    macATuse
    23.11.2009
  3. hlgr
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.069
    everalmighty
    26.06.2009
  4. Iife
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    550