Akkulaufzeit 1.1.4

Wie lange hält der Akku bei dir (Nur Standby .. ohne Nutzung)

  • unter 10 Stunden

    Stimmen: 1 1,1%
  • 10-16 Stunden

    Stimmen: 3 3,2%
  • 16-24 Stunden

    Stimmen: 8 8,5%
  • 24-36 Stunden

    Stimmen: 16 17,0%
  • 36-48 Stunden

    Stimmen: 23 24,5%
  • 48 und mehr

    Stimmen: 43 45,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    94

engine_lfc

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
89
wie lange hält bei euch der akku ?
war es von Anfang an so .. oder wurde die akkulaufzeit nach Nutzung deutlich besser ?
 

firebird1985

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.10.2006
Beiträge
1.192
Also ich weiß es nicht zu 100% aber ich glaube das es immer länger wurde und seit 1.1.4 noch mal deutlich musste vorher jeden Tag aufladen und jetzt alle 2-3 Tage...
 

Ole123

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.157
Also ich weiß es nicht zu 100% aber ich glaube das es immer länger wurde und seit 1.1.4 noch mal deutlich musste vorher jeden Tag aufladen und jetzt alle 2-3 Tage...

Kann ich bestätigen!

Wobei die Umfrage schwierige Voraussetzungen hat! Wer nutzt sein iPhone nur standby?
Wie sagte Steve Martin mal: "Ein Glück, dass ich keine Brüste habe, ich würde ständig daran rumspielen!" ... so geht es mir mit dem iPhone :D
 

m@rie

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2007
Beiträge
158
Das mit dem Akku ist so ne Sache.

Ich finde, dass sich die Ausdauer sehen lassen kann. erst recht für so ein Display.

Wenn man es überwiedgend als Telefon nutzt, dann hält es ziemlich lange.

Wenn man das Teil als tragbaren Mediaplayer nutzt und Wlan noch dauernd läuft, dann dürfte klar sein, dass es nicht so lange hält.

Ähnlich wie bei meinem Nokia E60 vorher. Das Telefon hält locker ne Woche.

Wenn ich aber mal per Wlan telefoniere, dann ist es auch in einem Tag leer.

Weiß jemand, was für ein Akku im iPhone steckt? Ich schätze mal, der wird so um die 1500 mAh haben...
 

iSlater

Mitglied
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
527
Anfangs brauchen die Akkus immer ne Weile bis sie ihre volle Kapazität erreichen... ich würde sagen nach 1-2 Wochen hat sich mein Akku so "trainiert", dass er jetzt oft für mehrere Tage hält - und ich rede nicht nur vom Standby sondern benutze mein iPhone :D.

Also je nach Nutzung hält der Akku bis zu drei Tage bei mir - wobei ich mein iPhone wie gesagt täglich nutze... nur manchmal eben mehr - und manchmal weniger =).
 

engine_lfc

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
89
Anfangs brauchen die Akkus immer ne Weile bis sie ihre volle Kapazität erreichen... ich würde sagen nach 1-2 Wochen hat sich mein Akku so "trainiert", dass er jetzt oft für mehrere Tage hält - und ich rede nicht nur vom Standby sondern benutze mein iPhone :D.

Also je nach Nutzung hält der Akku bis zu drei Tage bei mir - wobei ich mein iPhone wie gesagt täglich nutze... nur manchmal eben mehr - und manchmal weniger =).
naja und wie lange hat er die ersten 3 tage gehalten ???
 

iSlater

Mitglied
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
527
Nen halben Tag? :D

Ehrlich... die ersten Tage sind kein Indikator.. erstens spielt man viel mehr mit dem Handy rum (ständig) und zweitens muss der Akku "trainiert" werden bis er die volle Kapazität erreicht hat :)
 

engine_lfc

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
89
naja .. mich wundert es halt .. das ich nicht damit herumgespielt habe und der akku nach einem tag platt ist ...
 

engine_lfc

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
89
mal ne Frage ... wie ladet ihr den Akku auf (Gerät im Stand By .. oder komplett ausgeschaltet ???)????
 

Buzz-T

Mitglied
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
357
ja würde mich auch mal interessieren und was meint ihr mit trainieren?
immer koplett leer bis aus geht und dann ganz voll oder wie?
 

Shat

unregistriert
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
4.954
ja würde mich auch mal interessieren und was meint ihr mit trainieren?
immer koplett leer bis aus geht und dann ganz voll oder wie?
Komplett leer ist schädlich für den Akku.
Idealerweise lädt man den Akku bei 20-10%.
 

Buzz-T

Mitglied
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
357
was echt, wieso schädlich? aber warum soll man das dann beim book so machen um neu zu kalibrieren?!
also wenn der läutet möglichst schnell an strom?
 

Shat

unregistriert
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
4.954
Ich bin einfach mal faul und zitiere hier aus einem anderen iPhone-Forum.. jaja, man wird alt..da fällt das mit dem Tippen schon nicht mehr ganz so leicht.. ;)

die heutigen handys haben einen Lithium-Ionen-Akku, genau wie das iPhone.
die Lebensdauer beträgt, unabhängig von der Anzahl der Ladungszyklen, mehrere Jahre.

wenn der akku öfters komplett entladen wird, verlieren die tiefen und kleinen
ladezyklen an kapazität. und auf diese wird zugegriffen wenn der akku bei unter 25% läuft.

komplett laden und entladen soll man den akku nur wenn das gerät frisch aus der verpackung kommt.

deswegen wenn möglich den akku nicht komplett entladen, und sogar eine
entladung von unter 20% vermeiden. lieber den akku öfters wieder aufladen.

wichtig ist auch, dass der akku, wenn er bei 100% ist, vom strom getrennt wird.
sonst ist das ebenfalls schädlich für den akku.
jeder kann das machen wie er will - jeder akku geht kaputt, dagegen kann man nichts
machen... aber man kann sein leben verlängern
 

styler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
3.292
bei 100% trennen muss man m.e. nicht. moderne lageräte haben da doch einen überladeschutz, der einfach ausschaltet bis wieder nachgeladen werden müsste.
 

netspeedy2005

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
751
Mal ne Frage an die iPhone User:

Wie lange hält bei Euch der Akku bei normaler Nutzung ?

Ich habe ein neues iPhone von t-mobile. Habe heute morgen bis um 5:30 Uhr den Akku geladen (hatte 100%). Danach habe ich das Haus verlassen - im Zug ne Stunde iTunes gehört und dann noch ca. 50 Minuten gesurft. Auf dem Heimweg nochmal ca. 30 Minuten Musik gehört und nun (18:30 Uhr) ist der Akku komplett leer.

Das kann doch nicht normal sein oder muss sich der Akku erst ein paar mal entladen, bevor die volle Akkuleistung erreicht wird ? Jedenfalls bin ich bislang mit der Akkuleistung mehr als unzufrieden, aber ich hoffe, dass das am Anfang noch völlig normal ist.

Wie sind da Eure Erfahrungen ?
 

Shat

unregistriert
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
4.954
Anfangs ist das normal, nach einigen Malen entladen+laden wird das noch mehr, keine Sorge.

Du solltest bei häufiger Nutzung ca 1 Tag Akkulaufzeit einplanen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: netspeedy2005
Oben