Akkuladezeit 8,5h???????

  1. brettsportler

    brettsportler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    So Abend zusammen...
    das mein kleines 12"PB immer mal wieder für Überraschungen gut ist ist eigentlich nicht neu, aber jetzt bin ich doch etwas erstaunt: hab den Akku benutzt bis das PB in den Sleepmode ist, und als ich ihn danach wieder aufladen wollte zeigt mit die Anzeige eine Restladezeit von über 8h an! Und die Prozentangabe steigt quasi gar nicht??? Weiss da jemand von euch weiter?
    Danke im voraus!
     
    brettsportler, 27.09.2004
  2. ai-freak

    ai-freakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Die Anzeige ist nie perfekt!

    Die 8h braucht es nicht.

    Wenn der Akku älter wird geht's dafür gern schon mal bei 30% in den Schlafmodus.

    Also: Ruhe bewahren und auf die Brennstoffzelle hoffen.
     
    ai-freak, 27.09.2004
  3. stuart

    stuartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Mein iBook ist jetzt über 2 Jahre alt und der Akku hält nur noch unter einer Stunde! Nach eifriger Nutzung des selbigen aber auch kein Wunder. Aber auch bei mir stimmt die Restladezeit-Anzeige selten.
     
    stuart, 27.09.2004
  4. brettsportler

    brettsportler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    also erstmal danke für die schnellen Antworten! Das eigentartige bei der Sache ist halt dass die Ladezeit noch gestern völlig normal war! PMU resetten hab ich schon probiert, ändert aber nix... :-(
     
    brettsportler, 27.09.2004
  5. ai-freak

    ai-freakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ja mal dein PB auf den Kopf legen und dir die Ladestandanzeigen am Akku angucken.

    Generall hängt die erwartete Ladezeit natürlich auch davon ab was du wärend des Ladens machst.

    Wenn der Rechner richtig schwitzt, dann dauert das mit dem Laden natürlich länger.
     
    ai-freak, 27.09.2004
  6. brettsportler

    brettsportler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    das soll einer verstehen???

    jetzt ist die Anzeige gerade von 32% auf 100% umgesprungen und das Netzteilkabel leuchtet grün...komischer Apfel... :D
     
    brettsportler, 27.09.2004
  7. ai-freak

    ai-freakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ist es recht kalt da wo du bist? Bei mir verhält sich die Akku-Anzeige insbes. auf der Terasse komisch.
     
    ai-freak, 27.09.2004
  8. BuRn_Colonia

    BuRn_ColoniaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    also wenn ich bei uns in der tiefkühltruhe sitze braucht er auch immer länger ;-) aber eigentlich sollte der akku bei den momentan in germany herrschenden temperaturen normal laden bzw nicht von der temperatur abhängig sein, zumindest nicht 8 std lang.

    gruss

    BuRn
     
    BuRn_Colonia, 27.09.2004
  9. ai-freak

    ai-freakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    tja, sollte! :D

    Aber sag mal, da du doch dieses komische "Totalentladen" durchgeführt hast, was doch dazu dient den Akku zu kallibrieren, naja, vielleicht war das mit den 8h auch ein Kallibrierungsphänomen?
     
    ai-freak, 27.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akkuladezeit
  1. Tom.K
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    595
  2. edelnutte

    MacBook Akkuladezeit

    edelnutte, 05.02.2008, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.632