Akkudummy für iBook G4 und Akkutausch

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von koli.bri, 14.08.2006.

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Hallo.

    Ich hab mich gerade gefragt, ob es nicht einen Dummy-Akku für die iBooks gibt, um diese zuhause nur mit Stecker zu betreiben. Soll ja nicht so gut für die Akkus sein.
    Blöd halt nur, dass der eine kleine Fuß da dran ist, am Akku.

    Und noch etwas: Hier hab ich mal gelesen, dass es books von apple gibt, bei denen man im Betrieb den Akku tauschen kann. Die laufen sozusagen mit ein wenig Reststrom weiter.

    Klappt das nicht mit den iBooks?

    gruß
    Lukas
     
  2. dust123

    dust123 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    Im laufenden Betrieb den Akku tauschen funktioniert bei den iBooks nicht, nur bei den Powerbooks.

    Akku-Dummy? Naja glaube nicht das sowas nötig ist. Wenn der Akku voll aufgeladen ist, wird nicht weiter geladen. Dann ist es quasi genauso als würde der Akku im Schrank liegen.
     
  3. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    erstens wird der Akku im Netzbetrieb nicht geladen wenn er voll ist, und zweitens nimmt die Akkuleistung von Li-Ionen Akkus auch ab wenn sie im Schrank lagern da sie einem natürlichen Verfall erliegen.
     
  4. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Ok, hab ich mir mal wieder zu viele Gedanken gemacht.

    Danke für die Prompte Antwort.

    gruß
    Lukas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen