Akku

  1. MarcelOgrodnik

    MarcelOgrodnik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mein MacBook über längere Zeit an eine Steckdose anschließe, sollte ich dann die Batterie entfernen, oder sie drinlassen? Was ist da sinnvoller?
     
    MarcelOgrodnik, 12.07.2006
  2. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    http://www.apple.com/batteries/notebooks.html

    Ich würde das Ding entfernen.
    Denn der Akku entlädt sich von selbst ja immer ein wenig.
    Wenn der Ladezustand unter 95% sinkt, wird er wieder geladen.
    Das sind unnötige Ladezyklen.
     
    performa, 12.07.2006
  3. Habibi

    Habibi

    Kurz und schmerlos: Lass ihn drin. ;)
     
    Habibi, 12.07.2006
  4. GloWi

    GloWiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    159
    Drin lassen. ;)
     
    GloWi, 12.07.2006
  5. tocotronaut

    tocotronautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.800
    Zustimmungen:
    2.220
    hab den auch noch nie rausgenommen, und er hat jetzt (nach fast 2 jahren)immernoch ca. 90% der Kapazität
     
    tocotronaut, 12.07.2006
  6. Joey2

    Joey2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Drin lassen!
    Ohne Akku läuft das Macbbok nur mit 1GHz....
     
    Joey2, 12.07.2006
  7. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    Der mechanische Verschleiß durch das Entfernen und Wiedereinsetzen des Akkus ist sicher größer als der "Schaden" den der Akku nimmt wenn er dauerhaft drin ist.

    Das stimmt so nicht, der Akku muss schon vollständig entladen (oder z.B. zweimal halb entladen) werden damit ein Ladezyklus gezählt wird.
     
    Trey, 12.07.2006
  8. Kai90

    Kai90MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Rausnehmen würde mich glaub auch nerven ...

    Wenn es voll geladen ist und man es mit Netzstrom betreibt, sollte es ja nichts ausmachen, da der Akku ja im Prinzip nur idlet.

    Und da ich es eh min. 2x die Woche mobil einsetze, wird es da auch meist komplett entladen.

    BTW: Da mein erstes Book von Apple, was kostet eigentlich so ein Akku für ein Macbook?
     
    Kai90, 12.07.2006
  9. eiq

    eiqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Link :)
     
  10. Habibi

    Habibi

    Ach Du heilige Scheiße ...

    :sick:
     
    Habibi, 12.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akku
  1. madmarian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    58
  2. coolboys
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    75
  3. aki007
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    147
    electricdawn
    28.06.2017
  4. taeb.de
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    146
    taeb.de
    25.06.2017
  5. timeforoldman
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    174