Akku Problem

  1. minilux

    minilux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    Nachdem natürlich keiner mehr den "Rückruf-Akku" ist gekommen anschaut, muss ich hier mal was neues anfangen.

    Ich habe heute meinen Austauschakku fürs 12er PB bekommen. Seit 18:00 ist der Akku drin, der Ring am Netzteilstecker leuchtete erst gelb, dann grün.
    Coconut Battery zeigt die "Current Battery Charge" bei 75%, "is charging" steht aber auf no :rolleyes:
    PMU Reset gemacht, keine Änderung

    Ist der Akku im Eimer??

    edit Anhang vergessen
     

    Anhänge:

    • screenshot1.jpeg
      Dateigröße:
      35,8 KB
      Aufrufe:
      25
    minilux, 27.09.2006
  2. pret

    pret

    den hast du immernoch vergessen xD

    Was steht denn bei der maH zahl?
     
    pret, 27.09.2006
  3. minilux

    minilux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    jetzt isser da: 3329
     
    minilux, 27.09.2006
  4. pret

    pret

    Naja.. war bei Nadines Macbook auch so das er nicht ganz geladen wurde... einfach mal ne Tiefenentladung... bis das Book ausgeht und nochmal ran
     
    pret, 27.09.2006
  5. minilux

    minilux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    gut, werd ich mal ausprobieren
     
    minilux, 27.09.2006
  6. minilux

    minilux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    so, über Nacht entladen, Rechner war heute morgen aus (nicht im Ruhezustand),
    seit 6:45 hängt das PB wieder am Netz, Netzteil erst gelb, später grün, CoconutBattery Status unten
     

    Anhänge:

    • screenshot.jpeg
      Dateigröße:
      38,3 KB
      Aufrufe:
      36
    minilux, 27.09.2006
  7. lexa2000

    lexa2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    22
    dein mac ist ja ganz schön alt - über 2000 jahre, der hat ja selbst jesus überlebt ;)
     
    lexa2000, 27.09.2006
  8. minilux

    minilux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    jaja, war damals ein Prototyp :)

    edit: war ganz schön der Poser unter den Jüngern :)
     
    minilux, 27.09.2006
  9. lexa2000

    lexa2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    22
    das kann ich mir vorstellen. kam bestimmt auch total toll an bei den mädels mit seinen knappen silbernen shorts :D :)
     
    lexa2000, 27.09.2006
  10. MAC2214JV

    MAC2214JVMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Wenn Du den Akku entnimmst und wieder einsetzt, laed er dann wieder?
    Hatte dieses Problem einmal mit einem neuen G3 Akku. Hat immer nur 2% geladen. Ausbauen, einbauen, dann gings wieder fuer 2%. Mit dieser Prozedur 2mal voll geladen (zeitaufwendig) und tiefentladen. Hat nix gebracht, musst ihn umtauschen.

    Gruss
    w.
     
    MAC2214JV, 27.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akku Problem
  1. anpa
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    408
  2. stipula
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    220
  3. DominikMielich
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    347
    schatzfinder
    17.03.2015
  4. Stoffi88
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    774
    BoeserDrache
    25.10.2011
  5. Carsten1982
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    643
    Carsten1982
    17.08.2011