Akku lädt nicht, Ringleuchte bleibt aus

  1. Dr.Schnoesel

    Dr.Schnoesel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe gesurft aber bisher keine exakte Beschreibung meines Problems in den vorherigen Beiträgen gefunden:
    Die Ringleuchte am Netzstecker bleibt aus (weder bernsteinfarben noch grün), im Display erscheint statt des "Blitzes" im Batteriesymbol ein Stecker, die Akkukapazität bleibt entsprechend konstant, ein Reset der PMU wie auch ein Herausnehmen des Akku und Drücken der Taste auf dem Akku brachten nichts.
    Das Problem trat plötzlich auf, der Akku hatte vorher normale Laufzeit. Hat jemand eine gute Idee? :(
     
    Dr.Schnoesel, 31.01.2006
  2. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    mmmmhhh, Netzteil defekt ?
     
  3. Dr.Schnoesel

    Dr.Schnoesel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Händler (einer der wenigen, die außer "kann man aus der Ferne nicht sagen", überhaupt was von sich gaben) meinte: Dann würde das ibook auch nicht auf Strom sondern nur noch auf Akku laufen.
     
    Dr.Schnoesel, 31.01.2006
  4. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Stimmt, das ist ein Argument ....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akku lädt Ringleuchte
  1. madmarian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    58
  2. Ropp
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    206
  3. JReis
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    219
  4. waxo69
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    431
  5. Bagatz

    MacBook Air Akku

    Bagatz, 09.11.2015, im Forum: MacBook
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    386
    orcymmot
    09.11.2015